Arnold Schwarzenegger wird heuer wieder bei der Weißwurstparty sein

Promi-Treffen beim Hahnenkamm-Rennen erwartet

Mittwoch, 18. Januar 2023 | 14:51 Uhr

Nach zwei von der Corona-Pandemie überschatteten Jahren wollen Fans und Prominente rund um das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel wieder unbeschwert feiern. Die traditionelle Weißwurstparty soll am Freitagabend einen gesellschaftlichen Höhepunkt rund um die Skirennen bieten. Unter den 2.500 Gästen werden Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger, die Musiker Andreas Gabalier und DJ Ötzi, die BossHoss-Sänger Alec Völkel und Sascha Vollmer und der Schauspieler Hannes Jaenicke erwartet.

Dieses Jahr wird die 30. Weißwurstparty in Kitzbühel gefeiert. “Dazu wird es heuer nicht nur einen musikalischen Hauptact geben, sondern gleich sechs namhafte Acts, die uns stimmungsvoll zurück in die 90er katapultieren”, sagte Stanglwirtin Maria Hauser der Deutschen Presse-Agentur. Da das Promi-Treffen in Kitzbühel dieses Jahr im Schatten mehrerer Krisen stattfindet, wird ein Teil der Einnahmen des Weißwurstessens gespendet. “Zusammenhalt ist nun wichtiger denn je”, sagte Hauser.

Der “Terminator” legt dabei eine Bestzeit hin: Schwarzenegger wird schon am Mittwoch in Kitzbühel bzw. besser gesagt in seinem Stammhotel beim Goinger Stanglwirt ankommen, hieß es aus seinem Umfeld gegenüber der APA. Donnerstagabend steht dann ebendort sein Klima-Charity-Auktion für den guten Zweck an und am Freitag schließlich die Weißwurstparty. Bei Letzterer ist der 75-jährige ehemalige Gouverneur von Kalifornien und Hollywoodstar traditionell in den vergangenen zehn Jahren Stammgast. Zumindest beide Abfahrten am Freitag und Samstag wird sich die “Steirische Eiche” wohl auch nicht entgehen lassen. Begleitet wird Schwarzenegger unter anderem von seiner langjährigen Freundin Heather Milligan, auch Tochter Christina soll – wie 2020 – Tiroler Luft schnuppern. Nicht fehlen wird auch der deutsche Schwarzenegger-Buddy, Schauspieler und ehemalige Bodybuilder Ralf Moeller. Er gilt als enger Freund des Steirers und lebt seit Jahrzehnten in Los Angeles.

Zu den Rennen werden von Freitag bis Sonntag insgesamt rund 80.000 Menschen in dem Tiroler Skiort erwartet. Erstmals wird laut Bürgermeister Klaus Winkler die Zahl der Besucher pro Rennen auf höchstens 25.000 begrenzt. “Wir wollen mehr Qualität statt Quantität”, so der Stadtchef. Wie auch früher schon werde in der Fan-Zone des Ortes kein höher prozentiger Alkohol ausgeschenkt. “Es gibt eine Sechs-Prozent-Grenze”, sagte Winkler. Bier sei okay, Wein werde mit Wasser gemischt und Schnaps sei tabu. Ab 22.00 Uhr sei auf der Straße Schluss. Für die Sicherheit sorgen laut Winkler 50 bis 70 Security-Mitarbeiter.

Rechtzeitig zum Spektakel soll der Schnee zurückkehren. Aktuell ist ein Großteil der Kulisse in dem Ort auf 770 Metern Höhe eher grün als weiß. Doch bis zum Wochenende ist Schneefall angesagt. Das sind gute Nachrichten für die Region. “Denn Winterbilder von der Streif bei den TV-Übertragungen bedeuten für die Gegend eine unbezahlbare Werbung”, sagte Winkler. Nach einer auch optisch gelungenen Ski-Veranstaltung zogen demnach die Buchungen für den Rest der Saison deutlich an.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Promi-Treffen beim Hahnenkamm-Rennen erwartet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rudolfo
Rudolfo
Kinig
13 Tage 3 h

Der Bürgermeister von Kitzbühel setzt auf mehr Klasse als Masse🤣. Ehrlich wäre zu sagen, wir setzen auf mehr Promi 💶 , als auf einfache Skifans….

Doolin
Doolin
Kinig
13 Tage 1 h

…das Weisswurstessen in Going ist wichtiger als die Abfahrt vom Hahnenkamm…
🤪

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
13 Tage 5 h

Genau, das Rennen ist ja Nebensache, eigentlich stören die Skifahrer nur den Feierrhythmus

Doolin
Doolin
Kinig
13 Tage 1 h

….in Kitzbühel war Skirennen immer nur Nebensache für’s Promi Schaulaufen…

ieztuets
ieztuets
Superredner
13 Tage 3 h

Kennen von mir aus tien wos sie welln… zumindest kuene fettn Pelzmäntel un, wie i amoll vorn Grödner VIP-Zelt “reiche Schnösel” gsechn honn!

6079_Smith_W
13 Tage 4 h

Harry G über Kitzbühel
https://youtu.be/QKhZgH5wctM
2:21min

wpDiscuz