Hartmut Engler geht mit der Zeit

Pur-Sänger hat sich mit Gender-Sprache angefreundet

Samstag, 05. November 2022 | 09:47 Uhr

Pur-Sänger Hartmut Engler hat sich im Alltag mit der Gender-Sprache angefreundet. “Ich versuche, mich langsam umzugewöhnen und einiges in meinen Sprachgebrauch mit aufzunehmen”, sagte Engler der “Augsburger Allgemeinen”. In vielen Bereichen finde er die Diskussionen ums Gendern oder um kulturelle Aneignung begrüßenswert.

“Letztens habe ich mich bei einem Radiointerview dabei ertappt, dass ich nur ‘Liebe Hörer’ gesagt habe, das war mir danach unangenehm”, erzählte er. “Als 60-Jähriger, der sprachlich anders geprägt wurde, verfalle ich manchmal in alte Gewohnheiten, arbeite aber an mir.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz