Die zukünftige Herzogin brachte ihre Mutter mit nach Windsor

Queen Elizabeth traf erstmals Meghan Markles Mutter

Freitag, 18. Mai 2018 | 20:11 Uhr

Königin Elizabeth II. (92) und ihr Ehemann Philip (96) haben am Freitag zum ersten Mal Meghan Markles Mutter getroffen. Die 61-jährige Doria Ragland sei auf Schloss Windsor empfangen worden, teilte der Buckingham-Palast mit. Auch Meghan und Prinz Harry waren bei dem Treffen westlich von London anwesend.

Die Nacht vor der Hochzeit wollten Harry (33) und Meghan (36) in getrennten Hotels nahe Windsor verbringen. Meghan und ihre Mutter zeigten sich am frühen Abend den wartenden Journalisten, als sie das Cliveden House Hotel betraten. Prinz Harry schläft im Luxus-Hotel Coworth Park nahe der Pferderennbahn Ascot. Auch Prinz William, Harrys Trauzeuge, gönnt sich dort eine Übernachtung. Die Hotelanlagen liegen ungefähr 24 Kilometer voneinander entfernt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Queen Elizabeth traf erstmals Meghan Markles Mutter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 15 h

Sie soll bereits ein Fan von Diana gewesen Sein.

wpDiscuz