Bereits vor den Feiern wird es für die Queen spannend

Queen-Flieger landet nach Turbulenzen erst im zweiten Anlauf

Mittwoch, 01. Juni 2022 | 11:04 Uhr

Kurz vor ihrer großen Jubiläumsparty brauchte Queen Elizabeth II. noch einmal starke Nerven: Wegen eines Gewitters ist ihr Flugzeug aus Schottland am Dienstag einem Zeitungsbericht zufolge erst im zweiten Versuch erfolgreich in London gelandet. Der erste Versuch sei wetterbedingt abgebrochen worden, berichtete die “Sun” in der Nacht auf Mittwoch.

Der Flieger sei daraufhin etwa eine Viertelstunde über der britischen Hauptstadt gekreist, bevor er im zweiten Anlauf sicher landete und die mittlerweile 96 Jahre alte Königin rechtzeitig zum Thronjubiläum in die Heimat brachte. Auf Flugradar-Bildern, die auch der Sender Sky News veröffentlichte, sind die Extrarunden zu sehen, die das Flugzeug drehte.

Die vergangenen Tage hatte die Queen auf ihrer Residenz im schottischen Balmoral verbracht, um dort vor den Feierlichkeiten noch einmal Kraft zu tanken. “Der Flug der Queen hat sich wegen eines Gewitters verspätet”, hieß es aus dem Buckingham-Palast. Alle notwendigen Maßnahmen seien korrekt befolgt worden, und es habe keine Sicherheitsbedenken gegeben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Queen-Flieger landet nach Turbulenzen erst im zweiten Anlauf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OH
OH
Tratscher
26 Tage 7 h

Ich bin zu tiefst erschüttert !!
Wie konnte das der Queen nur passieren !!
Aber Mal ehrlich, war das eine News-Meldung wert ?????

wpDiscuz