Rammstein für ihre Shows bekannt

Rammstein kündigt remastertes Debütalbum “Herzeleid” an

Freitag, 25. September 2020 | 16:33 Uhr

25 Jahre nach Erscheinen hat die Berliner Martialrock-Band Rammstein eine remasterte Version ihres Debütalbums “Herzeleid” angekündigt. Die limitierte Ausgaben des Erstlingswerkes soll am 4. Dezember auf CD und Vinyl erscheinen, wie die Band am Freitag mitteilte. Unter dem Titel “Herzeleid (XXV Anniversary Edition – Remastered)” ist das Album mit originaler Tracklisting von 1995 dann in HD-Sound zu hören.

Mit “Herzeleid” begann der Aufstieg von Rammstein zur international gefeierten Band. Das Album schaffte es in den deutschen Charts bis auf Platz sechs. Songs wie “Wollt ihr das Bett in Flammen sehen”, “Seemann” oder “Rammstein” gehörten immer wieder zum Live-Programm der für ihre Shows mit viel Feuer und imposanten Lichteffekten bekannten Band.

Die beiden “Herzeleid”-Songs “Heirate mich” und “Du riechst so gut” sind auch Teil der aktuellen Stadiontour, die coronabedingt unterbrochen werden musste. Den zweiten Teil der Europa-Tour hat Rammstein auf das kommende Jahr verlegt. Am 27. Mai 2021 soll die Band im Klagenfurter Wörthersee Stadion gastieren.

Von: APA/dpa