Schon mit fünf Jahren auf seinem ersten "Dreitausender"

Reinhold Messner: Wäre ohne Kindheit in den Bergen kein Abenteurer

Montag, 12. April 2021 | 09:35 Uhr

Extrembergsteiger Reinhold Messner verdankt seine Karriere nach eigenen Worten seiner Kindheit in den Bergen. “Ich wäre sicher kein Abenteurer geworden, wenn man mich nicht in diese Bergwelt hineingesetzt hätte”, sagte der 76-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Demnach habe er schon im Alter von fünf Jahren auf seinem ersten “Dreitausender” gestanden. Von seinem fünften bis zu seinem 15. Lebensjahr sei er auf Hunderte von Klettertouren und Wanderungen gegangen. “Und so hat sich in mir der Instinkt herausgebildet, immer das Neue und Unbekannte zu suchen.” Messner wuchs in Südtirol auf.

Von: dpa

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Reinhold Messner: Wäre ohne Kindheit in den Bergen kein Abenteurer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tanne
Tanne
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

Was wäre Süd-Tirol ohne den Herrn Messner? Ein Niemandsland?
Herr und Frau Süd-Tiroler wüssten nicht wie man Abenteuer buchstabiert. Welch Glück. dass wir sie haben, Herr Messner.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
29 Tage 11 h

So ein blödsinn Südtirol ist auch ohne Messner ein wunderschönes Land und es gibt genug andere Sportler die Erfolge vorweisen können.

Sag mal
Sag mal
Kinig
29 Tage 9 h

Tanne 😆👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
29 Tage 9 h

Tanne hoffentlich ironisch gemeint.

Tanne
Tanne
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

© Sag mal Klar doch, wenigstens du verstehst meine Ironie, passt.

Zefix
Zefix
Grünschnabel
29 Tage 3 h

@meilenstein Sarkasmus setzt intelligenz vorraus

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
28 Tage 12 h

Net zu vergessn wos die Wrkt ohne Messner wäre… niamand het je in Yeti gsechn 😂😂😂😂😂

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
29 Tage 12 h

Ein Aushängeschild Südtirols! Leider hat er viele Neider.

alla troia
alla troia
Superredner
29 Tage 10 h

weil er immer und überall seinen Senf dazugibt…

jochgeier
jochgeier
Superredner
29 Tage 6 h

@alla troia genau wie gewisse bundesdeutsche kommentatoren.

jochgeier
jochgeier
Superredner
29 Tage 6 h

kenne keinen der ihm seinen erfolg und seine leistungen nicht gönnt oder sie nicht anerkennt also von neid kann man da wohl nicht sprechen.
jemand der aber überall seinen senf dazugibt und allen seine meinung kund tut, nerft einfach nur.

Neumi
Neumi
Kinig
28 Tage 16 h

@ alla troia dann müsste jeder Poster hier noch viel mehr Fans haben.

Zugspitze947
29 Tage 12 h

Lieber Reinhold,da gebe ich dir zu 100 % Recht,denn wir durften vom Vater aus NIE mit dem Alpenverein auf die Berge. Nur Arbeiten ab 9 Jahren auf der Alm bei Sturm und Wind=das durften wir 😢 Ich bin um meine Jugend betrogen worden,aber die Zeit war eben so 😂 Zeit um die berge zu entdecken hatte ich erst als ich bereits 40 Jahre alt war,aber seither kann ich nicht ohne ❤👌😊

jack
jack
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

du ormer tuesch mir echt leid😭😭😭😭😭😭
😂😂🤣🤣

Offline
Offline
Universalgelehrter
29 Tage 8 h

@Zugspitze947…du hattest aber eine lange Jugendzeit 😉.

Pegasos
Pegasos
Neuling
29 Tage 5 h

Ach H.T. dein Leid mussten wir uns schon oft anhören und früher wolltest du uns weiß machen wer sich alles wie die Fahne im Wind dreht. Dein Freund den du hier so lobst gehört natürlich nicht dazu……………

marher
marher
Universalgelehrter
29 Tage 10 h

Er ist sicher ein Aushängeschild in Sachen Berge. Aber wen interessiert schon ausser der Presse, dass er schon mit 5 Jahren einen 3000 bestiegen hat.

Offline
Offline
Universalgelehrter
29 Tage 8 h

@marher…vielleicht Diejenigen, die weder Neid noch Missgunst oder ihn sogar persönlich kennen (lernen durften) ??

Gescheide
Gescheide
Tratscher
29 Tage 12 h

Glück für ihm, Pech für uns… hauptsache in den Medien present – egal mit was 🤣🤣🤣

Italo
Italo
Superredner
29 Tage 11 h

Wer isch der Reinhold nia kert😂😂😂

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
29 Tage 7 h

Herr Messner hat es immer verstanden sich durchzusetzen die richtigen Sachen zur richtigen Zeit zu machen die Kontakte zu knüpfen die für ihn entscheidend wahren für Südtirol ist er sicher eine bereicherung in jeder Hinsicht.

vomdorf
vomdorf
Grünschnabel
29 Tage 12 h

Es sind nicht nur die Berge, die einen Menschen prägen. Es ist das Draußen sein, die Natur bewusst erleben, schätzen und achten.
Aber die Berge sind schon zusätzlich nochmal besondere Orte.
Wir lieben die Berge und würden sobald wie möglich wieder nach Südtirol kommen.

Pegasos
Pegasos
Neuling
29 Tage 5 h

Ja ja der Messner, früher ist er auf der Strasse queergelegen und protestierte gegen den Ausbau der Skigebiete und heute? Heute ist er gut Freund mit allen die ihm die Kassen gefüllt haben, plädiert für Skipisten (Ried Kronplatz), Strassenbau auf die Antersacs Alm, Flughafenausbau München usw. und so fort. Südtirol wäre ohne Messner um einiges Glaubwürdiger!!!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
29 Tage 4 h

Hat er etwas gefunden, wieder in die Medien zu kommen.

andr
andr
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Das ist Passion Glück Zufall Motivation Talent Erziehung Möglichkeit Besessenheit alles auf einen Haufen ich bin auch ein Kind der Berge. Er ist schon eine besondere Portion 👍

wpDiscuz