Popsänger dankte der Klima-Aktivistin auf Schwedisch

Rick Astley findet Gretas Auftritt “fantastisch”

Montag, 18. Oktober 2021 | 09:12 Uhr

Popsänger Rick Astley (55) hat sich gefreut, dass Klima-Aktivistin Greta Thunberg seinen Song “Never Gonna Give You Up” bei einem Konzert gesungen hat. Der britische Musiker teilte am Sonntagabend auf Twitter ein Video von Thunbergs Auftritt und schrieb dazu: “Fantastisch”. Er dankte ihr zudem in ihrer Muttersprache Schwedisch. Die 18-Jährige war am Samstag überraschend bei einem Benefizkonzert für Klimaschutz in Stockholm aufgetreten.

Gemeinsam mit einem anderen Klima-Aktivisten schmetterte sie Astleys 80er-Jahre-Hit und tanzte ausgelassen dazu. Das Konzert in Stockholm war Teil einer Reihe, die von den Klimaschützern “Fridays for Future” und dem Festivalveranstalter Livegreen unter dem Titel “Climate live” in 45 Ländern veranstaltet wird. Dabei traten unter anderem Künstler wie der schwedische Sänger und Songwriter Lars Winnerbäck und das Indie-Pop-Duo Aid Kit auf.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Rick Astley findet Gretas Auftritt “fantastisch”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 14 Tage

Der Song ist im Internet eh legendär.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rickrolling

Eine Hommage dazu gibt’s auch im Abspann von “Chaos im Netz” (“Ralph breaks the Internet”).

wpDiscuz