Rita Ora ist eben 50:50

Rita Ora singt über ihre Bisexualität

Freitag, 11. Mai 2018 | 10:44 Uhr

Popsängerin Rita Ora (27) nennt ihren Song “Girls”, in dem sie über die Liebe zu Männern und Frauen singt, sehr persönlich. “Das ist sicher der Song in meiner Karriere, in dem ich am offensten bin”, sagte die britische Musikerin (“Anywhere”) dem US-Magazin “People”. “Ich verstecke nicht, was ich bin, wer ich bin und ob ich etwas machen will.”

In dem Song, der in der Nacht zu Freitag veröffentlicht wurde, heißt es: “Ich bin aufgeschlossen. Ich bin 50:50 und werde es nie verstecken.” Der Hit “I Kissed A Girl” von Katy Perry habe sie zu dem Lied inspiriert, sagte Ora. Auf dem Track sind auch die Sängerinnen Cardi B, Bebe Rexha und Charli XCX zu hören.

Von: APA/dpa