Der Sender kritisierte den Schlagersänger scharf

RTL schneidet Wendler nach “KZ”-Äußerung aus “DSDS” raus

Mittwoch, 06. Januar 2021 | 17:31 Uhr

Nach der Äußerung von Michael Wendler über Deutschland als “KZ” schneidet RTL den umstrittenen Schlagersänger aus der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” heraus. Das kündigte der Sender am Mittwoch an. Man werde Wendler “sofort aus dem Programm” nehmen – selbst wenn dabei “sichtbare, dramaturgische Lücken entstehen”. “Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste”, erklärte RTL-Geschäftsführer Jörg Graf.

Zwischen Wendler und RTL war es bereits im Herbst zum Bruch gekommen. Der Sänger hatte sich damals in einem irritierenden Video zur Corona-Politik in Deutschland geäußert und Fernsehsender – darunter RTL – beschuldigt, “gleichgeschaltet” zu sein. Der Sender distanzierte sich schon damals umgehend und nannte Wendler einen Verschwörungstheoretiker. In der Frühphase der aktuellen “DSDS”-Staffel sollte der 48-Jährige aber eigentlich zu sehen sein. Der Grund: Die Folgen waren damals bereits aufgezeichnet gewesen.

Am Dienstag allerdings – am Tag der Ausstrahlung der ersten Folge – berichteten mehrere Medien über einen Eintrag im Messengerdienst Telegram, in dem “KZ Deutschland??? Es ist einfach nur noch dreist was sich diese Regierung erlaubt!” zu lesen war. In einem Statement Wendlers im Netzwerk Instagram räumte er später eine “KZ”-Äußerung ein, jedoch sei angeblich “”KZ” eine Abkürzung für “Krisen Zentrum””.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "RTL schneidet Wendler nach “KZ”-Äußerung aus “DSDS” raus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
inni
inni
Superredner
12 Tage 15 h

Am Dienstagabend schrieb RTL auf Twitter: “Wir lassen uns eine erfolgreiche Show nicht von einem Verschwörungstheoretiker zerstören.”

… so soll es auch bleiben !

Ars Vivendi
12 Tage 13 h

@inni…der war schon lange vor Corona “grenzwertig” in seinen Äußerungen und seinem öffentlichen Auftreten. Das hat RTL auch nicht gestört, aber so ein “Proll” hebt meistens die Einschaltquoten. Siehe Dieter Bohlen…

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 15 h

Er meinte ja, er habe mit KZ Katastrophenzentrum gemeint.
Wenn Menschen wenigstens so viel Anstand hätten und zugeben würden, dass der Mund schneller als das Hirn war. Menschliche Größe nennt man so etwas. Die meisten Menschen sind aber schwache Lichter.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

Und (r)ausgetwittert. Geht doch. 
Schon mal ein kleiner Lichtblick im neuen Jahr. Aber das ist ausbaufähig.

Faktenchecker
12 Tage 14 h

Der wird aus allen Folgen herausgeschnitten.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Wendler ist der Beste!!!!

Simba
Simba
Superredner
12 Tage 9 h

ironisch gemeint?Hoffe ich

sepp2
sepp2
Superredner
12 Tage 12 h

Wer schaut den schon noch rtl?

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
12 Tage 14 h

des isch lei werbung fier den e..l! aso redn die leit lei iber ihn u die briaftasche weart olleweil greasa!

Ars Vivendi
12 Tage 13 h

Wenn solche Leute im Fernsehen eine “Bühne” bekommen, und dann die Sendungen als “erfolgreich” bezeichnet werden, sollten sich die Sender und deren ZuschauerInnen generell hinterfragen….

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
12 Tage 35 Min

Für die Volksverblödung sind diese Sender gemacht und der Erfolg gibt ihnen Recht.

schreibt...
schreibt...
Superredner
12 Tage 12 h

E G A L ! ! !

rantanplan
rantanplan
Tratscher
12 Tage 12 h

meine güte, was für ein auflauf heute gemacht wird wenn irgend ein möchtegernpollo einen stumpfsinn redet….würde den wenigsten auffallen wenn nicht so gross darüber berichtet würde

Stadtler
Stadtler
Tratscher
12 Tage 10 h

Wendler hatte den Titel der Sendung falsch verstanden. Er glaubte DSDS steht für „Deutschland sucht den dämlichsten Star“ und da hätte er natürlich berechtigte Erwartungen zu gewinnen.

olli
olli
Grünschnabel
12 Tage 11 h

Egal!!!!

wpDiscuz