Für ein Bozner Ehepaar ist es ein ganz besonderer Moment

Rund 6.000 Südtiroler beim Konzert von Vasco Rossi in Trient

Donnerstag, 19. Mai 2022 | 09:30 Uhr

Bozen/Trient – Viele haben lange darauf gewartet, am Freitag ist es endlich so weit. Italiens Alt-Rockstar Vasco Rossi gibt in Trient das größte Konzert, das die Stadt je gesehen hat. 120.000 Zuschauer werden am 20. Mai erwartet – darunter auch zahlreiche Fans aus Südtirol.

Bereits heute findet in der Trentino Musica Arena der Soundcheck statt, 15.000 eingeschriebene Mitglieder des Fan Clubs dürfen live dabei sein. Doch viele Südtiroler werden erst morgen anreisen. 5.852 Karten wurden in Südtirol für das Mega-Event erworben.

Die Erwartungen an das Konzert sind hoch, im Vorfeld hat es aber auch viele Polemiken gegeben: Trient sei zu klein für ein Ereignis dieser Größenordnung, hieß es. Einen Tag, bevor das offizielle Konzert steigt und Vasco die Bühne rockt, scheint das für viele Fans kein Thema mehr zu sein: Die Vorfreude brodelt und drängt alle Bedenken in den Hintergrund.

Wie die italienische Tageszeitung Alto Adige berichtet, ist für ein Ehepaar aus Bozen der Auftritt von Vasco Rossi in Trient mit ganz besonderen Emotionen verbunden. Während er seit jeher ein Fan des Musikers war und sich eigens eine Woche frei genommen hat, um die Proben auch von der Ferne mitverfolgen zu können, hat sie vor drei Jahren ihr Gehör fast vollständig verloren. Trotzdem werden beide am Freitag beim Konzert dabei sein und vor der Bühne stehen.

Seit 30 Jahren sind sie zusammen, 20 Jahre lang sind sie verheiratet, nun wollen sie im Rahmen des Events ihr Ehegelöbnis erneuern. „Mein größter Wunsch wäre natürlich von Vasco Rossi getraut zu werden“, erklärt die Boznerin. Wahrscheinlich wird es beim Traum bleiben, doch Träume sind schließlich immer noch erlaubt.

Auch Luca Pevere, der Gitarrist der Blasco Q Acoustic Band, wird beim Konzert in Trient mit dabei sein – ebenso wie Sänger Bruno Povoli, Bassist Luza Zeni und Solo-Gitarrist Giuseppe Russo. „Ich bin seit 16 Jahren ein Fan von Vasco, ich hatte das Glück Massimo Riva (Gitarrist von Vasco Rossi, der 1999 verstorben ist, Anm.) kennenzulernen. Ich war bei rund 40 seiner Konzerte, das letzte Mal in Mailand im Jahr 2019 gemeinsam mit meiner Tochter. Wir werden eine Unmenge sein, es wird ein Delirium“, erklärt Pevere laut Alto Adige.

Die Bühne ist 90 Meter hoch, die von 1.500 Scheinwerfern unterschiedlicher Größe bestrahlt wird. 750.000 Watt Leistung braucht es für den Ton, der auf dem ganzen Areal homogen klingen soll. Die fixe Crew, die den Italo-Rocker auf seiner Tour durch Italien begleitet, umfasst rund 1.000 Personen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Rund 6.000 Südtiroler beim Konzert von Vasco Rossi in Trient"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 14 Tage

Eine Krähe ist mir lieber

falschauer
1 Monat 14 Tage

deine tolleranz anders empfindenden und denkenden ist wohl null, ein großes armutszeugnis, aber deine einstellung weiß man ja nach den unzähligen kommentaren, werde damit glücklich und passt gut auf, dass dir nie jemand auf die zehen tritt

letzwetto
letzwetto
Tratscher
1 Monat 14 Tage

natürlich alle geboostert und mit maske

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
1 Monat 14 Tage

@anonymous
Eine Krähe ist mir auch lieber als du….

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 14 Tage

Dann viel Spaß

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 14 Tage

Falsch

Es lebe die Krähe

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

falschauer Kinig greift anonymus nur Universalgelehrter an wegen unzähligen kommentaren an das gefällt mir

falschauer
1 Monat 13 Tage

@anonymous

in meinem garten, weil sie die tauben vertreibt

diskret
diskret
Tratscher
1 Monat 14 Tage

So ein schmarren krawall musik anhöhren .
Da haben sie geld genug .
Und corona wird lachen

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 14 Tage

Du hörst etwas das für andere Krawall Musik ist…wenn es dich nicht interessiert brauchst du ja kein Geld ausgeben, noch weniger dich darüber zu beschweren

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 13 Tage

Erstens, Musik ist Geschmackssache und wenn deine Vorliebe ausserhalb des Mainstreams liegt dann ist das deine ganz persönliches Ding und zweitens, ich war immer für Covid Maßnahmen, nicht für jede aber immerhin aber zur Zeit ist erlaubt was da passiert und diese deine Angst ist jetzt komplett überzogen und rate dir hiermit, sperr dich in den Keller ein , dann bist wenigstens du sicher! Der grosse Rest will wieder “LEBEN”!

letzwetto
letzwetto
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@N. G. kinder müssen maske tragen, und megafeste ohne….

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 13 Tage

In der Schule! Geh auf ein Kinderfest und sie brauchen keine

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Alle meckern das alles zu teuer ist Treibstoff Lebensmittel Strom usw aber da hin zu gehen nicht

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Steinbock 1@

Ich kann diese Menschen bestehen nach fast 2,5 Jahren eingesperrt zu sein, ist man froh wieder unter Gleichgesinnten zu feiern…
Die Ticketpreise sind allerdings horrend hoch….
Wahrscheinlich werden wieder ein paar Schlaumeier falsche Tickets verticken…
Und dann wird es wiedr heißen:
“Ogni giorno nasce un 🐔 (Pollo)!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 14 Tage

Ein “einmaliges” Erlebnis kann man so nicht vergleichen

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 14 Tage

Madoia loss holt in die Leit noch 2 johr Pandemie a amol a freide gstott überall zu meckern!!! Des “super gscheidn” kennt jo weiterhin mit ffp2 Maske dohoam manond huckn🤣wir feiern wieder🥳🥳

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Was für ein Spetakel, echt cool wieder so ein grosses Konzert wo auch die Preise stimmen mitzuerleben. War vor x Jaren bei einem live Konzert in Bologna von Vasco Rossi. Damals gab es für kurze Zeit wärend des Konzerts einen Stomausfall. Dennoch Vasco wat einfach super.

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 14 Tage

Witzig auch noch die Dame und der Herr möchten von Vasco getraut werden! Ist er jetzt Pfarrer geworden 😉

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 14 Tage

der is super 😂 👍

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 14 Tage

des sein amol schlogzeilen…😅😅

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Danke! der Artikel hott mein Leben verändert

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Und wie man auf Alto Adige liest, auf Video sieht, funktioniert das mit dem Einlass ja sehr gut. Personen werden übertrampelt, einfach verrückt die Leute. Wenn das nur gut geht.

Savonarola
1 Monat 13 Tage

no Vasco, no Vasco, io non ci casco

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 13 Tage

Das wird supi !!!! Live dabei
1 von den 6000

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 13 Tage

Dabei sein ein Muss!!

Savonarola
1 Monat 14 Tage

mir wurde Teil des Leistungslohns vorbehalten.

Wunder
Wunder
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Grande Vasco!!!

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 13 Tage

Gibt es eigentlich irgend etwas, über das Herr und Frau Südtiroler nicht meckern, jammern oder spotten?🙄
Einfach nur zum Ärgern!🙄🙄🤦🏼‍♀️
Ich finde es toll.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Die Lore, die Tochter meiner Tante Filomena, war auch dabei. Sie gehe kein zweites Mal hin, meinte sie hinterher.

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 13 Tage

Wo ist er denn hin?

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Zu an Zucchero-Konzert gang i hin.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Da wäre mir jeder Cent zu schade.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Habe Ich das richtig verstanden????

Art. (…) Die Bühne ist 90 Meter hoch,…

Noch fragen?

wpDiscuz