"So eine Erfahrung würde manchen gut tun"

Norbert Rier empfindet nach Herz-OP Demut

Dienstag, 20. Oktober 2020 | 15:00 Uhr

Kastelruth – Der Sänger der Volksmusikgruppe Kastelruther Spatzen, Norbert Rier, ist durch seine Operation am Herzen vor drei Jahren “demütig” geworden. “Damals habe ich auch gespürt, wie klein der Mensch eigentlich ist”, sagte der 60-Jährige der “Augsburger Allgemeinen” vom Dienstag. “So eine Erfahrung würde manchen gut tun, die glauben, sie seien die Allergrößten.”

Obwohl er sich mittlerweile wieder gut fühle, seien der Eingriff und die Zeit danach eine Belastung gewesen. Mit der OP sei alles “auf Null gestellt” worden. Auch der Klimawandel beschäftige den Volksmusiker. Vor der Natur und den Bergen habe Rier großen Respekt. In seiner Heimat, den Dolomiten, bemerke er das langsame Verschwinden der Gletscher. “Das ist ein Problem”, sagte der 60-Jährige. “Überhaupt müssten wir mehr mit der Natur leben und nicht die Natur mit uns.”

Von: APA/ag.

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Norbert Rier empfindet nach Herz-OP Demut"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 9 Tage

ok Klimawandel …..viel CO2 Ausstoß ….
die ganzen Blechlawinen alla Jahre wieder nach Kastelruth ????

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@irgendwer..hallo, etwas mehr Stolz auf die eigenen Landsleute wäre doch wohl angebracht. Der Verkehr zum jährlichen Open-Air und Spatzenfest wird die CO2 Bilanz Südtirols nicht nachhaltig negativ beeinflussen…..

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 9 Tage

Habt ihr gehört, was Pommes gesagt hat!!??
Reschpekkt, aber dalli

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Missx
Schon langsam etwas aggressiv oder?

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Ars Vivendi Wer hot die gfrogt?

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 9 Tage

@bubbles Iets will er ins do schun Belehren Typisch P…..

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Italo..wenn sich Erwachsene unterhalten……

falschauer
1 Monat 9 Tage

@Italo spinnst du ?…hier muss wohl niemand gefragt werden oder?….hat dich jemand gefragt ?…wohl nie etwas von meinungsfreiheit gehört

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
1 Monat 8 Tage

bubbles, Missx ist Fake.
Ein Troll, der mit seiner Sockenpuppe “Italo” knapp an oder über einer Beleidigung Streit provoziert. “Auf diese Weise vermeiden oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist…Forschungsergebnisse zu der dunklen Tetrade (Dark Tetrad) zeigen, dass Menschen mit einer Neigung zum Trolling-Verhalten hohe Psychopathie- und Sadismuswerte aufweisen und sich als Zielscheibe ihrer Provokationsversuche tendenziell Menschen aussuchen, die beliebt sind und einen höheren sozialen Status besitzen.”
https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)
https://de.wikipedia.org/wiki/Sockenpuppe_(Netzkultur)

Zugspitze947
1 Monat 8 Tage

Italo: bisch a typischer ITALO-Südtiroler =orms Landl PFUI 🙁

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
1 Monat 8 Tage

Falls Sie, Herr Rier, dieses Tohuwabohu lesen sollten: Dafür Bitte um Verzeihung und gute Besserung !

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Hustinettenbär
Das ist die Aussage von Leuten, denen man ordentlich über den Mund fährt.
kannst ja brkm Admin nachfragen, ob meine iP zweimal verwendet wird
Solche deine Aussagen sind nichts als Fakenews.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
1 Monat 8 Tage

Misterx, zwei Rechner. Oder Smartphone ?

Richter
Richter
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Irgendetwas passt hier nicht, ich zitiere “So eine Erfahrung würde manchen gut tun, die glauben, sie seien die Allergrößten.” Wünsch der wirkkich anderen eine Herz OP? Ich glaub ich bin im falschen Film. Ist doch wohl er derjenige der zu hoch geflogen ist und jetz…grrrrr

Tanne
Tanne
Superredner
1 Monat 9 Tage

Genau, mit der Natur und Tieren Leben, und nicht alles abknallen wollen, was den Menschen keinen Euro bringt. Die Natur kann ohne uns, aber wir nicht ohne Natur.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Verehrter Norbert Rief, wünsche Ihnen weiterhin beste Gesundheit und nochmals vielen Dank für die Möglichkeit, dass wir Ihre wunderschönen Haflinger besuchen durften

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 9 Tage

Rier, nicht Rief!!!
🙄

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Missx..danke, du warst schneller und mein Zeigefinger zu dick 👆

schlauer
schlauer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@Ars Vivendi
Und die nicht so schönen Haflinger kommen zum Metzger hab ich mal gehört….

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@schlauer..genau wie Rinder, Schafe, Schweine, Ziegen, Hasen, Hühner etc.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@schlauer..ich würde ein “filetto di cavallo” einem Thönnies-Schnitzel alleweil vorziehen..

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Dass nicht alles selbstverständlich ist sollte eigentlich jeder Mensch verstehen, auch ohne sog.Erfahrung….

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wo er Recht hat, hat er Recht. 👍

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Was hat Demut mit dem Klimawandel zu tun auch wenn er ein grosser Naturfreund ist. Das müsste er mal der Lobbygesellschaft sagen die immer Lifte u.s.w in noch unberührter Natur bauen.

pingoballino1955
1 Monat 8 Tage

Kann er nicht,wird SVP Guru???

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@pingoballino1955 👌👍👍👍

falschauer
1 Monat 9 Tage

wenn wir in einklang mit der natur leben beschenkt sie uns in vielerlei hinsicht reichlich, wenn nicht rächt sie sich bitter an uns, das ist eine alte indianerweisheit, welche heute noch und auch in zukunft immer gelten wird

flocke
flocke
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

hilft es gonze Geld nix ….die oanzige Gerechtigkeit 💪💪💪

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Recht hosch, obr wos passt do Text mit do Überschrift zusommen?

wpDiscuz