Sam Smith am 7. Jänner vor seiner Operation

Sänger Sam Smith muss Augenklappe tragen

Dienstag, 15. Januar 2019 | 10:29 Uhr

Der britische Sänger Sam Smith (26) muss eine Augenklappe tragen, nachdem er sich einer kleinen Operation am rechten Auge unterziehen musste. “Stye with me”, schrieb er unter Anspielung auf seinen Song “Stay With Me” unter ein Foto auf Instagram. Stye ist die englische Bezeichnung für ein Gerstenkorn.

In seinen Instagram-Stories versorgte er seine Follower mit weiteren Details: “In 20 Minuten werde ich operiert”, schrieb er zunächst zu einem Selfie, auf dem sein stark geschwollenes Auge zu sehen war. “Ich hab verdammt Angst und bin aufgedreht, weil ich diese Piratenklappe tragen darf.” Später postete er noch ein Foto, das ihn in einem Krankenhausbett zeigt, mit einer OP-Haube über den Haaren, die Hand in theatralischer Geste an der Stirn.

Sein Leiden hatte er bereits zuvor zelebriert. So postete er ein Foto von sich und einer großen Portion Eis: “Ich habe den ganzen Tag Mitleid mit mir selbst gehabt, weil mein verdammtes Auge immer schlechter und schlechter wird.” Die Stimmung des Grammy-Preisträgers, der gerade in Neuseeland Urlaub macht, könnte sich bessern, wenn die Chart-Position seines neuen Songs bekanntgegeben wird: “Dancing With A Stranger”, eine Zusammenarbeit mit Sängerin Normani.

Von: APA/dpa