Die Britin liebt an Weihnachten das Zauberhafte

Sängerin Joss Stone ist ein großer Weihnachtsfan

Donnerstag, 13. Dezember 2018 | 11:15 Uhr

Die Soulsängerin Joss Stone ist ein großer Weihnachtsfan. “Wenn die Weihnachtszeit immer näher rückt, dann kenne ich irgendwann kein Halten mehr. Dann stelle ich kleine Geschenkkörbchen zusammen und schmücke mein Haus und auch mich selbst”, sagt die 31-Jährige in dem Dokumentarfilm “Stille Nacht – Ein Lied für die Welt”, der am 18. Dezember um 22.00 Uhr im BR Fernsehen läuft.

Die Britin liebt an dem Fest das Zauberhafte: “Ich mag das Bild einer sternenklaren Nacht und der drei Könige, die sich mit ihren zauberhaften Düften und anderen tollen Dingen auf die Reise machen. Und dann gibt es noch eine Jungfrau, die ein Baby bekommt, das ist doch pure Magie.”

Dass es zu Weihnachten vielfach nur um den Konsum geht, stört Stone wenig. Das sei ihr egal. “Ich habe einen Riesenspaß, wie andere auch.” Allerdings sieht die 31-Jährige auch die Schattenseiten. “Für einige Leute ist Weihnachten keine schöne, sondern eine äußerst stressige Zeit im Jahr, in der die Gedanken nur darum kreisen, wie sie Geschenke für alle vier Kinder kaufen sollen, wenn das Geld gerade einmal für das Weihnachtsessen und vielleicht nur ein Geschenk reicht. Das sind reale Sorgen.”

Von: APA/dpa