Der Oscar-Preisträger soll eine kleine Rolle übernehmen

Sandra Bullock holt Brad Pitt für “Lost City of D” an Bord

Freitag, 16. April 2021 | 07:50 Uhr

Für die Hollywood-Stars Sandra Bullock (56) und Brad Pitt (57) ist es das zweite gemeinsame Projekt kurz hintereinander: Oscar-Preisträger Pitt (“Once Upon a Time…in Hollywood”) soll in der romantischen Action-Komödie “Lost City of D” eine kleine Rolle übernehmen, berichtete das Branchenblatt “Hollywood Reporter”.

Bullock (“Bird Box – Schließe deine Augen”) spielt darin eine Autorin von Liebesromanen, die sich nach einem missglückten Entführungsversuch auf einer Buchtour plötzlich mit dem Cover-Modell ihres Romans (Channing Tatum) im Dschungel behaupten muss. Über Pitts Rolle wurde zunächst nichts bekannt. Der Dreh ist für den Frühsommer in der Dominikanischen Republik geplant.

Pitt revanchiert sich damit für Bullocks jüngsten Auftritt in seinem Film “Bullet Train”. Im März drehten die beiden Oscar-Preisträger in Los Angeles gemeinsame Szenen – es war ihre erste Zusammenarbeit überhaupt. In dem Action-Thriller unter der Regie von David Leitch (“Atomic Blonde”, “Deadpool 2”) spielt Pitt einen Auftragskiller.

Von: APA/dpa