Neue Aufgabe für Scarlett Johansson

Scarlett Johansson eröffnet Popcorn-Geschäft in Paris

Donnerstag, 20. Oktober 2016 | 14:31 Uhr

Hollywood-Star Scarlett Johansson wendet sich einem neuen Geschäftsfeld zu und eröffnet in Paris einen Popcorn-Laden. Es soll sich eher um eine Adresse für Feinschmecker handeln als um eine einfache Popcorn-Bude, wie ihr Sprecher am Mittwoch gegenüber Medien erklärte. Angeboten werden Geschmacksrichtungen wie Trüffel, Parmesan und – Johanssons persönlicher Favorit – Salbei.

Die 31-jährige Schauspielerin und Sängerin, die mit dem Film “Lost in Translation” berühmt wurde, will sich auch selbst als Bedienung betätigen. Nach Angaben ihres Sprechers aus Los Angeles soll das Popcorn frisch und mit Zutaten der Saison zubereitet werden. Geplant seien auch Variationen wie Popcorn mit Erdbeeren und Schlagobers oder mit Ahornsirup. Das Konzept entwickelte Johansson mit ihrem französischen Ehemann Romain Dauriac, dessen Schwester die Geschäftsleitung übernehmen wird.

Einen ersten Eindruck können Popcorn- und Johansson-Fans am kommenden Samstag bekommen, wenn das Geschäft im Pariser Ausgehviertel Marais erstmals seine Pforten öffnet. Offizielle Geschäftseröffnung soll nach Angaben von Johanssons Sprecher aber erst zum Jahresende sein.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz