Florian David Fitz hat Höhenangst

Schauspieler Florian David Fitz therapiert sich selbst

Mittwoch, 05. Oktober 2016 | 15:37 Uhr

Der deutsche Schauspieler Florian David Fitz (41) therapiert nach eigenen Angaben seine Höhenangst auf Dächern. “Ich gehe zum Beispiel den Kaminkehrersteg auf meinem Dachfirst entlang, bis ich mich entspanne”, sagt Fitz (“Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin”) dem ZEITmagazin. So versuche er seine Angst “klein zu halten, quasi selbsttherapeutisch”.

Fitz habe seine Höhenangst zum ersten Mal auf einer Bergwanderung bemerkt: “Ich wollte mit einem Freund über einen Grat, daneben ging es mehrere Hundert Meter hinunter, und plötzlich machte mein Körper extremen Aufruhr.” Er habe sich hinsetzen müssen. “Ich kannte das gar nicht, dass einem der Körper nicht mehr folgt.” Am schwierigsten sei es gewesen, das unter Männern einzugestehen. Er habe dann einen Witz gemacht – “aus Männlichkeitsgehabe”.

Von: APA/dpa