Deapardieu lebt seine Religiösität offen aus

Schauspieler Gérard Depardieu wurde orthodox

Montag, 07. September 2020 | 16:28 Uhr

Gérard Depardieu ist laut Kathpress in die russisch-orthodoxe Kirche aufgenommen worden. Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur “Ria Nowosti” wurde der 71-jährige weltbekannte französische Schauspieler am Sonntag in der Aleksandr-Newskij-Kathedrale in Paris als “orthodoxer Christ” getauft.

Ein publiziertes Bild vom Sonntag zeigte den prominenten Schauspieler an einem Taufbecken mit dem orthodoxen Erzbischof Jean Renneteau, dem Oberhaupt der “Erzeparchie der Pfarrgemeinden russischer Tradition in Westeuropa”. Depardieu hatte 2013 die russische Staatsbürgerschaft angenommen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Schauspieler Gérard Depardieu wurde orthodox"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herta
herta
Grünschnabel
20 Tage 8 h

und wem interessiert so etwas !

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

dich anscheinend…

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
20 Tage 9 h

So was kommt von so was:

Und wir hören seine Leber schreien
Champagner zum Frühstück, Wein zum Mittag, abends Wodka und zwischendurch eine Flasche Pastis: Schauspieler Gérard Depardieu hat einem Magazin offenherzig von seinen Trinkgewohnheiten erzählt.”
https://www.spiegel.de/panorama/leute/gerard-depardieu-trinkt-bis-zu-14-flaschen-alkohol-am-tag-a-992730.html

hage
hage
Tratscher
20 Tage 5 h

Hot der et schun amol a so an Wechsel durch die Presse gian gelossn vor a poor Johr????

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

Ok…….passt!!

inni
inni
Tratscher
20 Tage 3 h

Ich hoffe sehr, dass noch eine „Asterix & Obelix“-Verfilmung gemacht wird, und Gérard Depardieu noch halbwegs beinand sein wird, um Obelix spielen zu können … und Alain Delon als Julius Caesar.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
20 Tage 2 h

Hmm höchst interesant

wpDiscuz