Roberto Benigni zog sich Rückenverletzung zu

Schauspieler Roberto Benigni nach Unfall im Krankenhaus

Mittwoch, 25. Juli 2018 | 13:01 Uhr

Der italienische Schauspieler und Regisseur Roberto Benigni hat sich während seines Urlaubs in Sardinien eine Rückenverletzung zugezogen. Der 65-jährige Oscargewinner wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus in der Stadt Sassari gebracht, berichtete die Zeitung “La Nuova Sardegna” am Mittwoch.

Benigni sei mit Freunden in einem kleinen Boot vor der Küste der Hafenstadt Palau gewesen, als eine plötzliche Welle das Boot erfasste. Dabei habe sein Rücken einen heftigen Schlag erhalten. Er sei im Krankenhaus in Behandlung, schrieb das Blatt. Sein “Das Leben ist schön” (“La vita è bella”) gewann 1999 drei Oscars, der Italiener selbst erhielt dabei die Auszeichnung als bester Schauspieler.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz