Herzogin Kate hatte offenbar ihren Spaß

Schwangere Herzogin Kate griff zum Hockeyschläger

Dienstag, 30. Januar 2018 | 13:32 Uhr

Auch mit kleinem Babybauch macht Herzogin Kate, die Frau des britischen Prinzen William, noch eine sportliche Figur. Beim Besuch der beiden Royals am Dienstag in Schweden versuchte sich die 36-Jährige beim Bandy, dem dort beliebten Vorgänger des Eishockeys. Richtig aufs Eis musste sich Kate nicht wagen: Sie schlug den rosa Ball von einem roten Teppich aus – und hatte dabei sichtlich Spaß.

Kate und William kamen beide dick eingepackt und mit großen Pudelhauben zum Treffen mit den Hockeyspielern. Kates Babybauch fiel unter ihrem schwarzen Mantel kaum auf. Sie erwartet im April ihr drittes Kind.

Von: APA/dpa