Welch Überraschung: Schwangerschaft ändert so manche Gewohnheiten

Schwangere Karlie Kloss “könnte bis nachmittags schlafen”

Dienstag, 29. Dezember 2020 | 08:31 Uhr

Die erste Schwangerschaft macht US-Model Karlie Kloss ungewohnt müde. “Ich könnte bis drei Uhr nachmittags schlafen”, sagte die 28-Jährige in einem Interview des “Wall Street Journal Magazine”. Gerade jetzt im Winter müsse sie sich für ihr morgendliches Work-out oft aufraffen. Nach dem Aufstehen ziehe sie sich deshalb gleich Sportkleidung an. “Ich putze mir die Zähne und fange dann sofort mit dem Sport an.”

Normalerweise gehe sie auch gerne Laufen, berichtete Kloss. “Aber ich muss sagen, dass mir im Moment einfach zu schnell die Luft ausgeht.” Ihre Ernährung habe sich durch die Schwangerschaft dagegen kaum verändert. “Ich hatte immer schon einen merkwürdigen Geschmack, also sind Schwangerschaftsgelüste nichts Neues für mich”, erklärte sie. Aktuell liebe sie vor allem salziges und knuspriges Essen.

Das Model ist seit 2018 mit dem Geschäftsmann Joshua Kushner (35) verheiratet. Dessen älterer Bruder ist Jared Kushner, der Ehemann von Ivanka Trump. Im November gab Kloss bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwartet.

Von: APA/dpa