Die beiden gehören nun zu den geimpften Royals

Schwedens Königspaar gegen Corona geimpft

Freitag, 15. Januar 2021 | 18:24 Uhr

Mit einem Piks in den linken Oberarm ist auch der schwedische König Carl XVI. Gustaf (74) gegen das Coronavirus geimpft worden. Der Monarch erhielt die erste von zwei Impfdosen am Freitag ebenso wie Königin Silvia (77) auf Schloss Stenhammar rund 100 Kilometer südwestlich von Stockholm, wie das schwedische Königshaus mitteilte.

“Die große Impfung gegen Covid-19 ist jetzt in unserem ganzen Land im Gang”, wurde Carl Gustaf vom Hof zitiert. “Es ist meine Hoffnung, dass sich jeder, der in den kommenden Monaten die Möglichkeit dazu hat, dazu entschließt, sich zu impfen, damit wir gemeinsam und so schnell wie möglich durch diese schwierige Zeit kommen können.”

Die beiden obersten Schweden reihen sich damit in eine wachsende Zahl der Royals ein, die die erste Impfdosis gegen Corona erhalten haben: Am Mittwoch waren im benachbarten Norwegen Harald V. (83) und seine Frau Königin Sonja (83) geimpft worden, Dänemarks Königin Margrethe II. (80) war bereits am Neujahrstag dran. Die britische Queen Elizabeth II. (94) und ihr Mann Prinz Philip (99) haben vor knapp einer Woche ebenfalls eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten.

Von: APA/dpa