Prinzessin Sofia übernimmt Pflegeaufgaben und Reinigungsarbeiten

Schwedische Prinzessin Sofia hilft im Krankenhaus aus

Freitag, 17. April 2020 | 15:47 Uhr

Die schwedische Prinzessin Sofia (35) hilft in einem Krankenhaus aus. Wie das Königshaus am Freitag in Stockholm mitteilte, hat sie einen Schnellkurs absolviert, um das Klinikpersonal in der Corona-Krise entlasten zu können. Im Sophiaheim in Stockholm werde sie vor allem einfachere Pflegeaufgaben und Reinigungsarbeiten übernehmen.

“Dass ich in den schweren Zeiten die Möglichkeit habe, zu helfen, gibt mir unglaublich viel”, schrieb Sofia auf Instagram. Sie ist mit dem Sohn von König Carl Gustaf, Carl Philip, verheiratet.

(S E R V I C E – Prinzenpaar auf Instagram: http://dpaq.de/0G3no )

Von: APA/dpa