"New Girl" Zooey Deschanel wird 38

Serien-Star Zooey Deschanel bewegt sich auf den 40er zu

Mittwoch, 17. Januar 2018 | 10:43 Uhr

Fernsehserien können noch so erfolgreich sein, irgendwann ist Schluss. Das gilt auch für die Sitcom “New Girl”, deren siebente und letzte Staffel in den USA ab April ausgestrahlt wird, wie mehrere Medien angekündigt haben. Ob und wann das Finale auch bei uns zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. Hauptdarstellerin Zooey Deschanel feiert ihren Geburtstag sicher trotzdem, sie wird heute 38.

Deschanel als weibliche Hauptdarstellerin leiht dem “New Girl” Jess das Gesicht und kann gleichzeitig ihr komisches Talent unter Beweis stellen. Es geht um eine junge Frau, die von ihrem Verlobten betrogen wurde, aus der gemeinsamen Wohnung aus- und in eine Männer-WG einzieht. Sie ist ebenso hübsch wie chaotisch, selbstbewusst wie verrückt – und immer auf der Suche nach ihrem Traummann.

Für die kleine Schwester Emily Deschanel (41), ebenfalls Schauspielerin, stand bereits früh fest, welchen Beruf sie ergreifen wollen würde. Mit 17 stand sie in der Fernsehserie “Veronica” (1997) zum ersten Mal vor der Kamera. Ihr Kinodebüt schloss sich mit der Komödie “Dr. Mumford” (1999) an. Daraufhin warf sie ihr Studium hin und widmete sich nur noch der Schauspielerei. Nun nahm die Karriere langsam Fahrt auf.

Es folgten Engagements in Filmen wie “Almost Famous – Fast berühmt” (2000), “All the Real Girls” (2003), “Per Anhalter durch die Galaxis” (2005), “(500) Days of Summer” (2009) oder “Your Highness” (2011). Nebenbei hat sie vor über zehn Jahren begonnen, zusammen mit dem Gitarristen M. Ward (44) Musik zu machen. Das Folk-Duo heißt She & Him.

Auch privat scheint es bei der brünetten Schauspielerin und Musikerin (Gesang, Klavier, Banjo) gut zu laufen. Vergangenes Jahr hat sich ihre Familie noch einmal vergrößert. Deschanel brachte ihr zweites Kind zur Welt, einen Sohn namens Charlie Wolf. Vater ist der Filmproduzent Jacob Pechenik, den das California Girl kurz vor der Geburt des ersten gemeinsamen Babys, einem Mädchen (Elsie Otter), im Sommer 2015 heimlich geheiratet hat.

Für Desachanel ist es die zweite Ehe. Zuvor war sie mit dem Musiker und Songwriter Benjamin Gibbard verheiratet.

Von: APA/dpa