Mehr als sieben Jahre sind seit dem ersten Avatar-Film vergangen

Sigourney Weaver trainiert für “Avatar”-Fortsetzungen

Mittwoch, 05. April 2017 | 10:51 Uhr

Acht Jahre nach “Avatar – Aufbruch nach Pandora” bereitet sich Schauspielerin Sigourney Weaver (67) auf den Drehbeginn für die Fortsetzungen des 3D-Fantasy-Spektakels vor. Sie würden nun mit dem Training beginnen und ab Herbst drehen, erzählte Weaver dem “Hollywood Reporter”. Die lange Wartezeit würde sich bestimmt auszahlen, fügte der Hollywoodstar hinzu. “Die Drehbücher sind fantastisch.”

Kürzlich teilte Regisseur James Cameron (62) mit, dass “Avatar 2” nicht wie zunächst geplant im Jahr 2018 in die Kinos kommen wird. Die Entwicklung von gleichzeitig vier Fortsetzungen bezeichnete er als “episches Unterfangen”. Neben Weaver kehren auch Sam Worthington und Zoe Saldana zu der futuristischen Saga zurück, die mit beinahe 2,8 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. Euro) Einspielergebnis an den Kinokassen die Liste der erfolgreichsten Filme weltweit anführt.

Von: APA/dpa