Jared Harris übernimmt die Hauptrolle

Sky und HBO produzieren erste gemeinsame Serie “Tschernobyl”

Donnerstag, 27. Juli 2017 | 10:56 Uhr

Im Frühjahr kündigten die Bezahlsender Sky und HBO an, künftig auch gemeinsam Serien zu produzieren. Nun steht mit “Tschernobyl” das erste Projekt der Partnerschaft fest: Ab Frühjahr soll die fünfteilige Eventserie, die sich vor dem Hintergrund der Atomkatastrophe von 1986 abspielt, in Litauen gedreht werden. Die Hauptrolle übernimmt der britische Schauspieler Jared Harris (55, “Mad Men”).

Gemäß einer Ankündigung vom Donnerstag dreht sich “Tschernobyl” um “mutige Männer und Frauen, die unfassbare Opfer bringen, um Europa vor einer schlimmeren Katastrophe zu bewahren”. Das Drehbuch von Craig Mazin (“The Huntsman & The Ice Queen”) erzählt demnach “eine Geschichte über Lügen und Feigheit, Mut und Überzeugung, menschliches Versagen und Großmut”.

Die Regie bei der Koproduktion von Sister Pictures (“Broadchurch”) und The Mighty Mint übernimmt der Schwede Johan Renck (“Breaking Bad”). Ein Ausstrahlungstermin für die Serie, die u.a. in Österreich, Deutschland und Großbritannien auf Sky zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz