Tobey Maguire versucht sich jetzt auch als Regisseur

“Spider-Man”-Star Tobey Maguire gibt sein Regiedebüt

Dienstag, 04. April 2017 | 22:47 Uhr

Schauspieler, Produzent und jetzt auch Regisseur: Der frühere “Spider-Man”-Darsteller Tobey Maguire (41) will mit der Verfilmung eines Thriller-Bestellers sein Regiedebüt geben. Wie die Branchenportale “Deadline.com” und “Hollywood Reporter” am Dienstag berichteten, hat sich Maguire mit seiner Produktionsfirma Material Pictures die Drehrechte für einen Krimi gesichert.

Dabei handelt es sich demnach um “Blood on Snow: Der Auftrag” des Norwegers Jo Nesbo. Der Autor soll selbst das Drehbuch schreiben.

Der Roman aus dem Jahr 2015 handelt von einem Auftragskiller namens Olav, der für einen mächtigen Gangsterboss arbeitet. Probleme macht ihm aber sein neuer Auftrag, die Frau des Chefs aus der Welt zu schaffen.

Über einen Drehbeginn wurde zunächst nichts bekannt. Maguire war zuletzt in Filmen wie “Der große Gatsby”, “Labor Day” und “Bauernopfer – Spiel der Könige” auf der Leinwand zu sehen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "“Spider-Man”-Star Tobey Maguire gibt sein Regiedebüt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
myopinion
myopinion
Grünschnabel
19 Tage 22 h

Wenn er als Regisseur genauso gut ist, wie als Schauspieler, na dann freuen wir uns auf seine Filme. Viel Erfolg!

wpDiscuz