Waggershausen steht mit 70 vor einem Comeback

Stefan Waggershausen: Neues Album mit 70

Dienstag, 19. Februar 2019 | 10:22 Uhr

Blues, Country und manchmal auch Rock – nach neun Jahren hat Stefan Waggershausen wieder ein Album veröffentlicht, gerade noch rechtzeitig zu seinem 70. Geburtstag (20. Februar). Titel der CD, auf der seine Gibson-Gitarre – neben Waggershausens markanter Stimme natürlich – prominent zu hören ist: “Aus der Zeit gefallen”.

“Ich bin sehr detailverliebt”, sagte der Singer-Songwriter der Deutschen Presse-Agentur. “Ich gebe ein Lied erst frei, wenn ich glaube, dass es genau richtig geworden ist. Da spielen wir dann schon mal vier, fünf verschiedene Versionen ein.”

Von Ruhen und Rasten kann bei dem Barden vom Bodensee, der mit Hits wie “Es geht mir gut” (1981) und “Zu nah am Feuer” (1984) berühmt wurde, auch mit 70 keine Rede sein. Auf das nächste Album sollen die Fans nicht wieder jahrelang warten müssen. Die Nummer 16, verrät er, sei zu 80 Prozent fertig – ein Akustikalbum mit etwa 15 Songs, darunter einige alte “in völlig neuem akustischen Gewand”. Starttermin: Ende des Jahres, spätestens Anfang 2020. “Dann werde ich möglicherweise nach vielen Jahre auch wieder mal live auftreten, wenigstens bei ein paar kleinen Clubkonzerten.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz