Stevie Wonder nimmt mit zahlreichen Künstlern Abschied von Prince

Stevie Wonder führt Stars bei Gedenkkonzert für Prince an

Donnerstag, 13. Oktober 2016 | 11:01 Uhr

Sechs Monate nach dem plötzlichen Tod von US-Popstar Prince nehmen Fans und Musiker in seinem Heimat-US-Bundesstaat Minnesota Abschied. Soulstar Stevie Wonder führt die Riege der Künstler an, die am Donnerstagabend (02.30 Uhr MESZ) in einer Konzerthalle in St. Paul, der Schwesterstadt von Minneapolis, auftreten sollen.

Auf dem Programm in der ausverkauften Arena stehen zudem Auftritte von Christina Aguilera und Chaka Khan, deren Coverversion von Princes “I Feel For You” ihr ein Comeback bescherte, und von Morris Day, der gemeinsam mit Prince in Minneapolis aufgewachsen war und im Film “Purple Rain” Princes Rivalen spielte.

Prince war im April mit 57 Jahren in seinem Anwesen Paisley Park an einer versehentlichen Überdosis eines Schmerzmittels gestorben.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz