Der US-Autor ist ein großer Tierfreund

T.C. Boyle rettete schon 160 Ratten vor dem Tod

Dienstag, 09. Januar 2018 | 10:48 Uhr

Der US-Autor T.C. Boyle ist ein großer Tierfreund. “Wäre ich nicht Schriftsteller, würde ich wohl als Biologe arbeiten – ich kann stundenlang Krähen und Seevögel beobachten”, sagte der 69-Jährige dem Magazin “Playboy”. In seiner Nachbarschaft im kalifornischen Santa Barbara sei er sogar als “Rattenretter” berüchtigt.

Die Menschen dort töteten die Ratten, weil sie die Kabel ihrer Autos durchbissen. “Also sammle ich die Ratten ein und setze sie fünf Meilen entfernt in den Bergen wieder aus – 160 habe ich schon gerettet”, berichtete Boyle.

Von: APA/ag.