Tezel wurde im Laufe der Jahre immer mutiger

“Tatort”-Ermittlerin Tezel: Ich war unfassbar schüchtern

Montag, 01. Oktober 2018 | 09:12 Uhr

Die Schauspielerin Aylin Tezel (“Tatort”) war nicht immer so abenteuerlustig wie heute. “Ich war ein unfassbar schüchternes Kind”, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. “Ich habe ganz viel für mich gespielt und gelesen, und ich war auch immer unglaublich aufgeregt, wenn ich mal auf einen Kindergeburtstag musste.”

Mit dem Älterwerden habe sich das geändert, fuhr die Schauspielerin fort, deren Stimme ab dem 11. Oktober im Film “Smallfoot” zu hören sein wird. “Je größer ich geworden bin, desto mutiger wurde ich.” Heute spüre sie “ein Entdecker-Gen” in sich, sagte Tezel. “Ich kann mir auch vorstellen, dass dieser Wunsch, Schauspielerin zu werden, daher kommt, dass ich verschiedene Leben oder verschiedene Persönlichkeiten verstehen will.”

Von: APA/dpa