Meghans Vater brach den Kontakt seit deren Hochzeit mit Prinz Harry ab

Thomas Markle verglich Royals mit Scientologen und Cyborgs

Samstag, 18. August 2018 | 14:47 Uhr

Der Vater von Herzogin Meghan, Thomas Markle, hat die britische Königsfamilie mit Scientologen verglichen. Beiden gemeinsam sei die Heimlichtuerei, sagte der 74-Jährige der britischen Boulevardzeitung “The Sun”. Die Royals erinnerten ihn auch an Akteure in dem Film “Die Frauen von Stepford” – darin machen Männer ihre Frauen mit Mikrochips in Hirnen steuerbar wie Roboter.

Thomas Markle hat eigenen Angaben zufolge den Kontakt zu seiner 37-jährigen Tochter seit deren Hochzeit mit Prinz Harry (33) vor drei Monaten verloren. Der Pensionist wollte mit gestellten Paparazzi-Fotos Geld machen, sagte seine Teilnahme an der Trauung auf Schloss Windsor wegen Herzproblemen ab und plauderte Privates über Schwiegersohn Harry aus. Der ehemalige TV-Beleuchtungsexperte lebt vor allem in Mexiko.

Von: APA/dpa