Mälzer produziert eine neue Kochshow mit

Tim Mälzer kocht sein Süppchen hinter der Kamera

Mittwoch, 31. Oktober 2018 | 12:58 Uhr

Mit seiner täglichen Kochshow “Schmeckt nicht – gibt’s nicht” auf Vox wurde Fernsehkoch Tim Mälzer einst bekannt. Jetzt mischt der 47-Jährige wieder bei einer werktäglichen Kochshow mit – allerdings hinter den Kulissen. Für RTL plus produziert der Hamburger in Zusammenarbeit mit dem Verlag Gruner + Jahr die Sendung “essen & trinken für jeden Tag”, wie der Kölner Privatsender am Mittwoch mitteilte.

Die Dreharbeiten starteten jetzt in Mälzers Kochstudio in seinem Restaurant “Bullerei” in Hamburg. Vorgesehen sind zunächst 82 Folgen in jeweils 60 Minuten Länge zur Ausstrahlung im kommenden Jahr. Vor der Kamera sind aktiv die Schweizer Köchin Meta Hiltebrand (35) und Küchenmeister Ludwig Heer (37) sowie die Konditorin Andrea Schirmaier-Huber (41) und der Koch Ronny Loll (42). Sie kochen im Wechsel in zwei Teams montags bis freitags ein Drei-Gänge-Menü.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz