Ruth Westheimer telefoniert gerne

Tipp für ein langes Leben von “Dr. Ruth”: “Abends ausgehen”

Sonntag, 03. Juni 2018 | 10:36 Uhr

Wer sehr alt werden will, der sollte nach Meinung der US-Sexualtherapeutin Ruth Westheimer jeden Abend ausgehen. “Mein Geheimnis ist, dass ich mich jeden Tag frage: Was kann ich heute Abend machen?”, sagte Westheimer, die am 4. Juni 90 Jahre alt wird, in New York. “Und dann rufe ich jemanden an und wir unternehmen etwas.”

Sie habe kein Auto mehr, sondern fahre Taxi, und sie organisiere alle ihre Verabredungen per Telefon, sagte “Dr. Ruth”, die Dutzende Bücher veröffentlicht hat und als Professorin an mehreren New Yorker Universitäten arbeitet. “E-Mail benutze ich nicht, aber ich telefoniere den ganzen Tag.”

Die wohl bekannteste Sexualtherapeutin der USA wurde 1928 in der Nähe von Frankfurt geboren und überlebte den Holocaust in einem Kinderheim in der Schweiz. In den 50er-Jahren ging die nur 1,44 Meter große Westheimer in die USA und wurde unter anderem mit einer Radio-Show als “Dr. Ruth” zur Kult-Sextherapeutin. Westheimer ist Witwe, hat zwei Kinder und vier Enkel.

Von: APA/dpa