Imelda Staunton verkörpert aktuell die Queen

Tod von Queen lässt Zuschauerzahl von “The Crown” steigen

Dienstag, 13. September 2022 | 08:06 Uhr

Der Tod von Elizabeth II. hat einem Medienbericht zufolge die Zuschauerzahl der Netflix-Serie “The Crown” nach oben schnellen lassen. Wie das Branchenblatt “Variety” unter Berufung auf Zahlen des Analyse-Unternehmens Whip Media berichtete, stieg die Zahl in Großbritannien am vergangenen Wochenende (11. bis 13. September) deutlich. Von einer ähnlichen Entwicklung berichtete das Magazin in den USA und anderen Ländern.

Seit 2016 inszeniert Netflix in seiner preisgekrönten Serie das Leben der britischen Royals. Die beiden ersten Staffeln handeln von den jungen Jahren der Queen zwischen Familienskandalen und politischen Krisen. In der bevorstehenden fünften Staffel geht es voraussichtlich ab November 2022 um die frühen 1990er Jahre, in denen sich die Beziehung von Prinz Charles und Lady Diana weiter verschlechterte. Queen Elizabeth II. wird in dieser Staffel von Imelda Staunton verkörpert, davor hatten Claire Foy und Olivia Coleman in die Hauptrolle gespielt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz