Hanks zeigte seine Deutschkenntnisse

Tom Hanks und Gattin fröstelten in Berlin

Montag, 10. Oktober 2016 | 22:29 Uhr

Hollywood-Star Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson hat es bei einem Auftritt in Berlin gefröstelt. “Wo sind die Weihnachtsmärkte?”, fragte der 60-Jährige auf dem roten Teppich bei der Deutschlandpremiere seines Films “Inferno” am Montagabend. Sie beide brauchten “coole Socken”, sagte Wilson auf Deutsch, und Hanks ergänzte: “Coole Socke” – man hat uns gesagt, das würden in Deutschland alle sagen.”

Auf die Frage, ob er schon ein Geschenk für seine Frau habe, die in wenigen Tagen ebenfalls 60 Jahre alt wird, dachte Hanks kurz nach und griff dann kurzerhand nach der Reporter-Ausstattung: “Ich denke, ich schenke ihr eine Videokamera!”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz