Auma Obama verlor erst vor kurzem ihre Oma

Trauernde Auma Obama bei “Let’s Dance” am Freitag dabei

Donnerstag, 15. April 2021 | 14:18 Uhr

Die Journalistin und Soziologin Auma Obama (60), Halbschwester des früheren US-Präsidenten Barack Obama (59), trauert zwar um ihre Mutter, tritt aber weiter bei der Tanzshow “Let’s Dance” an. “Nach jetzigem Stand wird Auma am Freitag dabei sein”, sagte ein RTL-Sprecher in Köln am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. “Habe gestern meine geliebte Mutter verloren. Habe keine Worte”, hatte Obama bei Instagram am Mittwoch geschrieben.

Sie und Barack Obama hatten denselben Vater, den 1982 in Nairobi in Kenia gestorbenen Ökonomen Barack Obama senior. Barack Obamas Mutter, Stanley Ann Dunham, starb 1995.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz