Ausgerechnet ein Anwalt redet von "schmutzigem Business"

Trump-Anwalt hält Stormy Daniels für unglaubwürdig

Freitag, 08. Juni 2018 | 09:52 Uhr

Donald Trumps Anwalt Rudy Giuliani hält die Pornodarstellerin Stormy Daniels im Streit über ihr angebliches Sex-Abenteuer mit dem heutigen US-Präsidenten wegen ihres Berufs für unglaubwürdig. “Wenn Sie in einem schmutzigen Business tätig sind, zeigt dies, wer Sie sind, und wie weit Sie für Geld zu gehen bereit sind”, sagte der frühere Bürgermeister von New York am Donnerstag dem US-Sender CNN.

Bereits am Mittwoch hatte sich Giuliani ähnlich geäußert: “Wenn Sie Ihren Körper gegen Geld verkaufen, haben Sie keine Reputation. Vielleicht bin ich altmodisch, ich weiß es nicht.”

Der Anwalt der Pornodarstellerin, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, bezeichnete die Äußerungen Giuilianis gegenüber CNN als “widerlich”. Der Beruf einer Frau habe “keinerlei Bezug” zu ihrer Glaubwürdigkeit, sagte Michael Avenatti. Die Frau des US-Präsidenten, Melania Trump, habe in ihrer Jugend leicht bekleidet für Fotos posiert. “Das bedeutet nicht, dass sie kein Anrecht auf unseren Respekt hat”, sagte Avenatti dem Sender MSNBC.

Stormy Daniels hatte nach eigenen Angaben 2006 ein Sex-Abenteuer mit Donald Trump. Das Weiße Haus hat dies wiederholt dementiert.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz