Tim Allen gilt als Anhänger von Donald Trump

Trump-Fan Tim Allen beklagt “eisige Zeiten” für Comedians

Freitag, 03. August 2018 | 09:55 Uhr

Der amerikanische Comedian Tim Allen (65) findet es schwer, in der heutigen Zeit in seinem Beruf tätig zu sein. “Es gibt Dinge, die du nicht sagen kannst. Es gibt Dinge, die du nicht sagen solltest. Aber wer macht diese Regeln?”, sagte Allen dem “Hollywood Reporter”. Er mache seit 38 Jahren Comedy, aber derzeit seien die Zeiten “sehr eisig”.

Der Schauspieler (“Hör mal, wer da hämmert”) gilt als Unterstützer von US-Präsident Donald Trump. In der Comedy “Last Man Standing”, die zunächst von ABC abgesetzt wurde und im Herbst auf dem Sender Fox ein Comeback feiert, spielt Allen einen streng konservativen Familienvater.

Seine Kollegin Roseanne Barr (65) verteidigt Allen nach einem rassistischen Tweet über eine afro-amerikanische Politikberaterin. “Ich kenne Rosie schon sehr lange, und das ist nicht die Roseanne, die ich kenne”, sagte der 65-Jährige weiter. “Was auch immer sie gemeint und gesagt hat: Sie ist offen und tolerant.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz