Auch Florian Wess trat gegen TV-Koch Steffen Henssler an

TV-Maklerin Rackwitz verletzt sich bei “Grill den Henssler”

Montag, 10. April 2017 | 16:37 Uhr

Eine blutige Nase vor zwei Millionen Zuschauern hat sich TV-Maklerin Hanka Rackwitz geholt. In der Vox-Show “Grill den Henssler” kochte die 47-Jährige am Sonntagabend mit den anderen beiden Finalisten von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” – dem Sänger und Dschungel-König Marc Terenzi (38) und dem “It-Boy” Florian Wess (36) – gegen TV-Koch Steffen Henssler an.

Beim Hauptgang dann der Sturz: Rackwitz rutscht auf einem Fettfleck aus, fällt hin und stößt sich die Nase. Kurz darauf lacht sie wieder in die Kamera – trotz Blutflecks. Nach der Aufzeichnung sei Rackwitz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht worden, teilte eine Vox-Sprecherin am Montag mit: Gebrochen sei nichts. Die TV-Maklerin war übrigens nicht die einzige, die sich während der Sendung verletzte. Gastgeber Henssler schnitt sich gleich zwei Mal in den Finger.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "TV-Maklerin Rackwitz verletzt sich bei “Grill den Henssler”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Poppi
Poppi
Tratscher
13 Tage 2 h

KOCHEN ist immer sehr gefährlich.

wpDiscuz