Nikki Reed und Ian Somerhalder sind ein absolutes Traumpaar

“Twilight”-Star Nikki Reed feiert ihren 29. Geburtstag

Mittwoch, 17. Mai 2017 | 10:03 Uhr

“Twilight”-Schauspielerin Nikki Reed und “Vampire Diaries”-Star Ian Somerhalder wissen wirklich ein Geheimnis zu bewahren. Monatelang hat niemand mitbekommen, dass die beiden bald Eltern werden. Jetzt aber ist es offiziell: Mit einem Foto auf Instagram, auf dem Somerhalder den runden Babybauch seiner Frau küsst, gab das Paar die Schwangerschaft Anfang des Monats bekannt.

Er habe noch nie etwas so Überwältigendes und Schönes erlebt, schrieb der Schauspieler dazu. “Ich kann mir nichts Aufregenderes vorstellen als dieses nächste Kapitel…”. Sie hätten die Schwangerschaft absichtlich lange für sich behalten, um sie gemeinsam auszukosten.

Seit Juli 2014 sind die beiden Schauspieler ein Paar, sechs Monate später waren sie verlobt, seit zwei Jahren sind die Hunde-Narren, die sich für den Tierschutz engagieren, verheiratet. Für Nikki Reed, die am 17. Mai 29 Jahre alt wird, ist es bereits die zweite Ehe.

Bei Nikki Reed muss es immer schnell gehen und diese zupackende Vitalität schätzt auch ihr Ehemann an ihr: “Ich liebe deine Fähigkeit, alles gleich anzupacken, was du dir vorgenommen hast”, schrieb er auf Instagram. Da passt es gut ins Bild, dass im Programm von Nikki Reeds nachhaltiger Modelinie “Bayou With Love” auch Schwangerschaftsmode zu finden ist.

Nikki Reed ist schon lange im Geschäft: Zusammen mit der Regisseurin Catherine Hardwicke hat die damals 13-jährigen Nikki Reed das Drehbuch zu dem Pubertätsdrama “Dreizehn” (2003) geschrieben – ein schonungsloses Porträt moderner amerikanischer Teenager zwischen Kaufrausch und Drogenexzessen – eine durchaus autobiografische Geschichte. Evan Rachel Wood, Holly Hunter und Vanessa Hudgens wirkten ebenfalls mit.

“Dreizehn” war auch das Schauspieldebüt von Nikki Reed und die erste Regiearbeit von Catherine Hardwicke, die eine ehemalige Freundin von Reeds Vater war und Nikki von klein auf kannte. Ihre Zusammenarbeit fand eine Fortsetzung in dem Skater-Film “Dogtown Boys” (2005) und sollte schließlich in dem Vampir-Hit “Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen” (2009) seinen Höhepunkt finden – der Durchbruch für Nikki Reed.

In der Teenie-Love-Story unter Vampiren und Werwölfen spielt sie Rosalie Hale, die Adoptivschwester von Edward Cullen (Robert Pattinson). Zuletzt war Nikki Reed in der TV-Serie “Sleepy Hollow” zu sehen.

Jetzt aber dürfte der ganze Fokus erst einmal auf dem Baby liegen. “Wir können es kaum erwarten, dich zu treffen…in Liebe, deine Eltern”, schrieb Nikki Reed auf Instagram.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz