Der neue Roman soll am 23. September 2023 auf Englisch erscheinen

US-Autor Rick Riordan kündigt “Percy Jackson”-Fortsetzung an

Mittwoch, 19. Oktober 2022 | 09:54 Uhr

Comeback für “Percy Jackson”: 14 Jahre nach dem Erscheinen des bisher letzten Bandes wird die Fantasy-Reihe mit dem Halbgott als Hauptfigur fortgesetzt. Der neue Roman “Percy Jackson and the Olympians: The Chalice of the Gods” soll am 23. September 2023 auf Englisch erscheinen, wie der US-Autor Rick Riordan (58) am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter bekannt gab. Neben der Hauptfigur Percy sollen auch seine Freunde Annabeth Chase und Grover Underwood Teil der Geschichte sein.

Ein Termin für die deutschsprachige Veröffentlichung war zunächst nicht bekannt. In dem neuen Roman müssen Percy und seine Freunde Ganymed, dem Mundschenk des Zeus, helfen, einen verschwundenen Kelch mit magischen Fähigkeiten zu finden. “Es wird andere Götter geben, die wir noch nicht gesehen haben”, sagte Riordan dem Branchenmagazin “Publishers Weekly”. “Das Buch wird die “Percy Jackson”-Tradition der Begegnungen mit Göttern und Monstern fortsetzen, und es spielt hauptsächlich in und um New York City. Es soll kein weltumspannendes Abenteuer sein, sondern nur ein Tag im Leben eines Halbgottes.”

Den ersten Roman um den Teenager und Poseidon-Sohn Percy Jackson veröffentlichte Riordan im Jahr 2005. Der letzte Band der bisher fünfteiligen Reihe erschien 2009 im Original. Die Serie, die mit vielen Elementen aus der griechischen und römischen Mythologie spielt, wurde in 37 Sprachen übersetzt. Die ersten beiden Romane wurden auch verfilmt. Eine Serie, die auf der Buchreihe basiert, soll 2024 beim Streamingdienst Disney+ erscheinen.

Mit “Helden des Olymp” und “Die Abenteuer des Apollo” schuf Riordan später noch weitere Buchreihen, die im selben Universum angesiedelt sind und in denen auch Percy Jackson eine Rolle spielt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz