Uschi Glas will Betreuung und Pflege mehr geschätzt wissen

Uschi Glas fordert mehr Geld und Anerkennung in der Pflege

Donnerstag, 21. September 2017 | 11:26 Uhr

Schauspielerin Uschi Glas fordert, Pflege ideell und finanziell besser zu unterstützen. “Wir müssen die Pflegeberufe aufwerten, sowohl in unserem Bewusstsein als auch die Gehälter”, sagte die 73-Jährige dem Magazin “Pflege & Familie”. “Wir werden immer älter und trotzdem sollte jeder Mensch jederzeit die Pflege erhalten, die seine Situation erfordert”, sagte Glas.

Das wird nur möglich sein, wenn wir endlich mehr unternehmen, als Pflegekräfte und Menschen, die Angehörige pflegen, nur für ihre Nächstenliebe zu loben”, befand Glas. Doch nicht nur professionelle Pflege müsse besser gefördert werden, sondern auch die innerhalb von Familien, mahnte Glas. “Berufstätige Angehörige, die die Pflege eines Menschen übernehmen, sollten wie junge Eltern, wenn sie für den Nachwuchs vorübergehend aus dem Beruf aussteigen, eine staatlich finanzierte Lohnersatzleistung erhalten”. Uschi Glas setzt sich als Schirmherrin der Deutschen Stiftung für Patientenschutz für die Rechte kranker Menschen ein.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz