Anke Engelke wird vielleicht doch wieder Vegetarierin

Veganerin Anke Engelke fehlen Käse und Teewurst

Sonntag, 04. April 2021 | 15:09 Uhr

Anke Engelke vermisst als Veganerin Käse und Teewurst. “Als ich mal in Frankreich war, da ist mir das bewusst geworden. Dann steh’ ich da immer an der Käsetheke (…). Ich schließe nicht aus, dass ich doch wieder Vegetarierin werde”, sagte die 55-jährige Entertainerin und Schauspielerin im Podcast “Toast Hawaii” von Moderatorin Bettina Rust.

Engelke sagte außerdem, dass sie Teewurst immer gemocht habe. “Ich hab auch ein paar Ersatz-Teewürste probiert. Das hat geschmeckt wie Kotze. Aber in ein bis zwei Jahren, wer weiß, woher dann das Fleisch herkommt.”

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Veganerin Anke Engelke fehlen Käse und Teewurst"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Liebe Vegetarier und innen, Teewurst wird nicht aus Tee hergestellt.
“Zur Herstellung von Teewurst werden mageres Schweinefleisch, Schweinebauch und mageres Rindfleisch gemeinsam durch Wolfen und Kuttern fein zerkleinert…”
Teewurst – Wikipedia

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 13 h

Genauso wie im Leberkäse kein Käse drin ist und der Zitronenfalter 🦋 (Farbe stimmt nicht 😉) keine 🍋🍋 falten kann…

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 7 h

Verehrte Anke, mach es ähnlich wie in der SAT1 Wochenshow : “Zurück zu(m) (G)Lück”.

wpDiscuz