Ferrante gelant mit "Meine geniale Freundin" ein Welterfolg

Verfilmung von Ferrante-Romanen in 56 Länder verkauft

Montag, 15. Oktober 2018 | 09:27 Uhr

Eine auf den Erfolgsromanen der italienischen Schriftstellerin Elena Ferrante basierende TV-Serie ist in 56 Länder verkauft worden. “Meine geniale Freundin” wird zuerst ab Mitte November im US-Sender HBO zu sehen sein, wie der Filmverleiher Fremantle am Montag mitteilte.

Die von HBO und dem italienischen Sender Rai koproduzierte Serie besteht aus vier Staffeln mit jeweils acht Folgen und handelt von der Freundschaft zweier Frauen im Laufe mehrerer Jahrzehnte. Mit ihrer vierteiligen Neapolitanischen Saga, deren erster Teil “Meine geniale Freundin” ist, ist der unter Pseudonym schreibenden Ferrante ein Welterfolg gelungen. Die Bücher wurden weltweit mehr als zehn Millionen Mal verkauft.

Von: APA/Ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz