In Berlin steht das Paar ab sofort Rücken an Rücken

Wachs-Trennung von Jolie und Pitt auch in Berlin

Donnerstag, 22. September 2016 | 15:13 Uhr

Auch das Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds hat nach Bekanntwerden der Scheidungspläne von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) die beiden Figuren voneinander getrennt. Laut einer Sprecherin wird die Trennung in allen Filialen von Madame Tussauds weltweit umgesetzt. In Wien wiederum war dies nicht erforderlich – Jolie und Pitt befinden sich seit Anfang an in unterschiedlichen Räumen.

“Bei uns sind sie seit Beginn in getrennten Räumen, weil Brad Pitt in einem Inglourious Basterds-Setting mit Quentin Tarantino steht”, sagte Katharina Bauer, Pressesprecherin von Madame Tussauds Wien der APA. “Eine Extratrennung gibt es daher nicht”, sagte sie.

In Berlin wenden sich die “Brangelina”-Wachs-Doppelgänger nun den Rücken zu. Künftig sollen andere Figuren dazwischen stehen. Das Besucher-Feedback nach der Änderung sei “einhellig positiv”, sagte Sprecherin Nina Zerbe am Donnerstag in Berlin. Auffällig sei, dass jetzt viele Männer neben der Solo-Jolie posierten.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz