Fans freuen sich auf ein Wiedersehen mit Darth Vader

Wiedersehen mit Darth Vader in “Star Wars”-Spin-off

Freitag, 24. Juni 2016 | 15:25 Uhr

Er ist wohl einer der bekanntesten Filmbösewichte aller Zeiten: Im Dezember dürfen sich Fans auf ein Wiedersehen mit dem dunklen Sith-Lord Darth Vader freuen. Er soll im “Star Wars”-Spin-off “Rogue One” zu sehen sein. Allerdings werde man ihn recht “sparsam” einsetzen, so Produzentin Kathleen Kennedy gegenüber “Entertainment Weekly”. Der Film soll am 15. Dezember in den heimischen Kinos starten.

“Rogue One: A Star Wars Story” ist der erste von zwei geplanten Ablegern und zwischen Episode III und IV angesiedelt. Darin geht es um eine Gruppe an Rebellen, die die Baupläne des gefürchteten Todessterns – einer vom Imperium konstruierten gigantischen Raumstation – stehlen will. Die Stimme wird Vader im englischen Original, wie schon in der Ursprungsreihe, von James Earl Jones geliehen.

Erst im Vorjahr erfuhr die mittlerweile von Disney übernommene Franchise eine mehr als erfolgreiche Wiederbelebung, hat Regisseur J.J. Abrams doch mit “Das Erwachen der Macht” der legendären Weltraumsaga eine siebente Episode verpasst, die den Auftakt einer neuen Trilogie markierte. Zudem ist ein Film über Han Solo geplant.

Von: apa