Film findet wohl ohne Will Ferrell nicht statt

Will Ferrell stieg kurz vor Drehbeginn aus “Captain Dad” aus

Samstag, 17. September 2016 | 12:32 Uhr

Wenige Tage vor Start der Dreharbeiten ist der US-Schauspieler Will Ferrell (49, “Anchorman”) aus der Indie-Komödie “Captain Dad” ausgestiegen. Ab 26. September sollte der Film unter der Regie von Sebastian Silva im kolumbianischen Cartagena gedreht werden, berichtet das Branchenblatt “Hollywood Reporter”. Nun sei unklar, ob das Projekt auch ohne Ferrell als titelgebender Vater zustande kommt.

“Captain Dad”, geschrieben und inszeniert von Silva, dreht sich um eine Familie, deren Segeltrip in der Karibik zunehmend zum Desaster wird. Neben Ferrell sollten Michael Cera (“Juno”) und Catherine Keener (“Jungfrau (40), männlich, sucht”) vor der Kamera stehen. Laut einem Sprecher der Produktionsfirma Protagonist Pictures wird bereits eifrig nach einem Ersatz für Ferrell gesucht.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz