Niederländisches Königspaar soll sich im Goldenen Buch eintragen

Willem-Alexander und Maxima in Bremen

Mittwoch, 06. März 2019 | 12:02 Uhr

Der niederländische König Willem-Alexander und Königin Maxima sind am Mittwoch zu einem eintägigen Besuch in der norddeutschen Hansestadt Bremen eingetroffen. Sie wurden von Regierungschef Carsten Sieling (SPD) am Flughafen empfangen. Direkt im Anschluss informierten sie sich am Standort von Airbus und Ariane Group über die Raum- und Luftfahrtbranche in Bremen.

Am Mittag sollten sich Willem-Alexander und Maxima im historischen Rathaus der Stadt ins Goldene Buch eintragen. Nach einem informellen Arbeitsessen wollte sich das Königspaar bei einem Gang über den Marktplatz zeigen. Die Majestäten schauen sich die Bremer Stadtmusikanten und ein weiteres Wahrzeichen der Hansestadt, den Roland, an. Nachmittags steht Bremerhaven auf dem Besuchsprogramm. Geplante Stationen waren dort unter anderem das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES und das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz