Spontanbefragung

Die Hauptstadt ohne Weihnachtsbeleuchtung: Könntet ihr damit leben?

Dienstag, 20. September 2022 | 08:01 Uhr

Bozen – In Bozen überlegen die Entscheidungsträger, ob bei der Weihnachtsbeleuchtung der Straßenzüge in diesem Jahr wegen der gestiegenen Energiepreise der Sparstift angesetzt werden soll. Noch ist unklar, ob die Beleuchtung doch installiert, komplett gestrichen oder nur reduziert wird.

Schlimmstenfalls könnte es aber ein Weihnachtsfest ohne entsprechender Licht-Dekoration in Bozen werden.

Könntet ihr damit leben? Nehmt jetzt an der Spontanbefragung teil!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

98 Kommentare auf "Die Hauptstadt ohne Weihnachtsbeleuchtung: Könntet ihr damit leben?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Targa
Targa
Superredner
11 Tage 18 h

Ich denke, daß jetzt in Krisenzeiten auf die Weihnachtsbeleuchtung verzichtet werden kann, denn in diesem Winter wird es viele Menschen geben, die froh sind ein warmes Zuhause zu haben und nicht nach der Arbeit daheim Frieren müssen. Die Weihnachtsbeleuchtung muß ja von dem arbeitenden Volk bezahlt werden deswegen braucht es sie nicht!

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 17 h

Was ist ein arbeitendes Volk? Gibt es auch ein Volk, das nicht arbeitet?

Kinig
11 Tage 16 h

@Summer

diese frage ist wohl ein schlechter witz

rantanplan
rantanplan
Tratscher
11 Tage 15 h

@Summer
ja, gibt es!!

Faktenchecker
11 Tage 14 h

Was ist ein Volk?

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Rantamplan
Nein, denn es gibt höchstens einen Bevölkerungsteil im Erwerbsleben, im Ruhestand oder im Studium bzw. Schulpflicht.
Und wenn Targa das Staatsvolk meint, dann soll er es auch so schreiben.
Sonst noch Fragen, Rantamplan?

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 14 h

@Summer Wir haben fast Vollbeschäftigung. Hm

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 14 h

@Faktenchecker Jedenfalls nicht Individuen die sich wie du es offensichtlich tust, nicht integtieren. Sonderling nennt man das gelinde ausgedrückt.

Hustinettenbaer
11 Tage 13 h

/saaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaazzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzw4^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^Katz, runter von der Tastatur.
Volk” vom althochdeutschen “folc”. Heißt “viele”.”
Ergo heißt Volker “Vieler”.
https://www.hanisauland.de/wissen/lexikon/grosses-lexikon/n/nation/volk-nation.html

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 13 h

Falschauer
Nein, deine Frage ist ein schlechter Wotz.

Kinig
11 Tage 7 h

@Summer

dir ist wohl nichts zu blöd, sich über arbeitslose lustig zu machen, lern a bissl respekt und versprühe hier nicht solchen unfug

brutus
brutus
Superredner
10 Tage 20 h

@Summer
…ja die gibt es!
Bürgergeld lässt grüßen!

Faktenchecker
10 Tage 14 h

NG in Deutsch eine Supernote?

Anja
Anja
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

In Anbetracht der Lage: Ja, ich kann drauf verzichten, es gibt wichtigeres im Moment…

Ninni
Ninni
Kinig
11 Tage 16 h

@ Anja

auf jeden Fall 👍

So ist das
11 Tage 16 h

Stimmt. Und sollte auch landesweit gelten. 🤔

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
11 Tage 12 h

Im dunkeln frieren für den frieden?

klablueter
klablueter
Grünschnabel
10 Tage 7 h

@sarkasmus

Was für Weihnachtsbeleuchtung verwenden Sie denn bitte?

xXx
xXx
Kinig
11 Tage 17 h

Ja, dieser ganze Hokuspokus der immer absurdere Ausmaße annimmt, hat doch schon lange nichts mehr mit Weihnachten zu tun.
Deswegen meide ich die Städte zu dieser Zeit sowieso.

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h

Och, ein bisschen Toleranz gegenüber denjenigen die es eben schrill und bund mögen wäre nicht schlecht. Jeder wie er mag. Religöses Fest ist es sowieso für die Meisten nicht mehr.

xXx
xXx
Kinig
11 Tage 14 h

@N. G. die Frage war ob ICH damit leben kann, wenn es keine Beleuchtung gibt?
Das hat 0 mit Toleranz oder keine Toleranz zu tun. Ich hab mich ja nicht für ein Verbot stark gemacht 🤦🏻‍♂️

Tust du eigentlich nur so oder fällt es dir wirklich so schwer die deutsche Sprache und ihre Bedeutung zu verstehen? Man sieht es vei dir immer wieder das du alles anders und falsch verstehst, egal ob Berichte oder Kommentare.

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

xXx
Was hat dann mit Weihnachten zu tun?
Oder wollen Sie damit sagen, dass Sie in der Adventszeit frühmorgens zum Rorate gehen, jeden Tag am Abend eine Adventsandacht zuhause machen, vor Weihnachten beichten gehen und dann die drei Weihnachtstage zu den Messen inklusive Christmette gehen?
Nun gut, das müssen Sie im einem Land mit Religionsfreiheit natürlich nicht machen. Dann sollten Sie wenigstens nicht vorgeben zu wissen, was mit Weihnachten zu tun hat oder was nicht mit Weihnachten zu tun hat.
Dies geht nämlich nicht über Ihre dürftige Meinung hinaus und ist deshalb recht unwichtig. So what?

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

N.G.
Ganz richtig.

Faktenchecker
10 Tage 14 h

Der Bund?

Kinig
11 Tage 16 h

weihnachtsbeleuchtung ist so oder so energieverschendung und trägt nur zur lichtverschmutzung bei, in zeiten wie diesen für mich umso mehr kein thema

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Wie sind denn die Zeiten wie diese?

Kinig
11 Tage 13 h

@Summer

dumme frage! das wirst du spatestens im winter mitbekommen

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 6 h

Falschauer
Ich halte nichts von den Unheilspropheten. Nach Vorhersage der novax müsste ich jetzt auch schon tot sein. 🤣🤣🤣

Kinig
11 Tage 3 h

@Summer

hast du die letzte gas- bzw stromrechnung noch nicht erhalten?
wenn du tatsachen auf den kopf stellst, verlierst du den letzten funken an glaubwürdigkeit

SilviaG
SilviaG
Superredner
10 Tage 20 h

@falscgauer
Summer hat neulich gesagt sie kauft nur mehr Notwendiges und zeigt es “denen” damit “so richtig”

Summer
Summer
Superredner
10 Tage 8 h

Falschauer
Doch habe die letzte Rechnung bekommen. Und was? Kein Grund zum Jammern. Noch kann ich mir trotzdem das Essen leisten. Was also?

Summer
Summer
Superredner
10 Tage 8 h

SilviaG
Ziemlich daneben mit dem Kommentar an mich: ich mag Weihnachtsbeleuchtung und nebenbei jammere ich nicht wegen der Stromrechnung rum. Lasse mir meinen gute Laune nicht nehmen und muss dennoch keine Kleider oder Schuhe kaufen, um meine gute Laune zu bewahren.
So what?

sepp2
sepp2
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

solange andere 20.000€ für einen Vortrag bekommen ist das für mich unverständlich

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Neidisch?

sepp2
sepp2
Universalgelehrter
11 Tage 14 h

@Summer

nein, aber verärgert da es dabei auch um mein Geld handelt

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 7 h

Nein, Steuergeld ist sicher nicht dein Geld. Mal darüber nachgedacht?

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
10 Tage 20 h

@Summer, … Steuergeld ist unser aller Steuerzahlergeld und je mehr aus dem Steuertopf herausgeschöpft wird um so mehr müssen wir Steuerzahler nachschöpfen.. schon mal daran gedacht ??

Summer
Summer
Superredner
10 Tage 9 h

Pyrrhon
Wieder falsch. Siehe die Antworten an anderer Stelle.

MeinLandl
MeinLandl
Grünschnabel
11 Tage 18 h

Sicher kimp se, di leit sollen jo a unter anderem mithilfe va netter beleuchtung und so weiter in der weihnochtsstimmung kemmen und somit überzeug werden no a bissl durch di lauben zu flanieren um dass se nr a brav in di gschäfte gian…
Fir de sochen isch plötzlich olm genua geld/rohstoffe übrig…

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 17 h

Interessant, dass Sie nur die Lauben mit einer weihnachstbeleuchteten Stadt verbinden. Habe bis heute unter den Lauben noch nie die Weihnachtsbeleuchtung auf der Mittelstraße der Lauben gesehen.

Evi
Evi
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

@Summer im Meran ja

traurig
traurig
Superredner
11 Tage 14 h

MeinLandl so a dummer Komentar🙈.

SilviaG
SilviaG
Superredner
11 Tage 8 h

@Evi
Wenns das in St. Sigmund nicht gibt, dann auch nirgendwo anders

Dagobert
Dagobert
Kinig
11 Tage 17 h

Do sollet nit lei die Hauptstodt drauf verzichtn! In selle Zeiten, waret des Geld für diese Beleuchtungen bestimmt onderswo dringender zu gebrauchn!

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Klar, indem man Ihnen das eingesparte Geld gibt. Ei ei ei, ganz der Dagobert.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
11 Tage 13 h

@Summer, wenn die Gemeinde/n irgendwo spart muss dem Steuerzahler weniger genommen werden

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 6 h

Pyrrhon
Das ist mit Sicherheit nicht dein Geld, sonst ist die Familienzulage, dir du monatlich kassierst, auch mein Geld.
Schon mal darüber nachgedacht?

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
10 Tage 20 h

@Summer, das will ich schon stark hoffen dsss auch dein Steuergeld hergenommen wird (und ich hoffe auch du bezahlst ordentlich Steuer) um allen Familien die Zulagen auszubezahlen die ein Recht darauf haben, aber gibt es auch ein Recht auf Weihnachtsbeleuchtung 🤔

Summer
Summer
Superredner
10 Tage 14 h
Es gibt kein Recht auf Familienzulagen, das sind soziale Beihilfen, die jederzeit abgeschafft oder verändert werden können. Geh mal nach Afrika und frag, ob sie dort Familienzulagen bekommen. Und last but not least: Sie haben immer noch nicht die Frage beantwortet, welches Recht Sie haben, dass Ihr Steuergeld nicht für Weihnachtsbeleuchtung ausgegeben werden darf. Kein Cent an Steuergeld gehört Ihnen, worüber Sie frei entscheiden können, wofür es eingesetzt wird. Das wäre ja noch schöner. Ihr zwechbestimmtes Steuergeld können Sie bei der Einkommenserklärung bezüglich Parteien, Kirchen und Vereinen als reservierte Promille bestimmen, nicht aber bezüglich Weihnachtsbeleuchtung, und dann ist auch Schluss.… Weiterlesen »
Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
10 Tage 10 h

@Summer- Troll
Die Abweichung vom Thema ist auf deinem Mist gewachsen.. Wenn du schon mal auf dem Weg nach Afrika bist frag doch mal eine Familie ob sie lieber eine Weihnachtsbeleuchtung oder eine Hand voll Reis möchten..

Summer
Summer
Superredner
10 Tage 3 h

Pyrrhon
Troll sagt gerade der Pyrrhon? Um beim Thema zu bleiben: stehst du vor der Wahl zwischen Weihnachtsbeleuchtung oder eine Hand voll Reis?
Du armer Mensch: dann verkaufen dein Handy und kündige den Internetanschluss, dann bleibt dir eine Hand voll Reis und eine Weihnachtsbeleuchtung.

Staenkerer
11 Tage 17 h

man konn jo überlegn a poor oanzellne, plätze weihnachtlich zu dekoriern und zu beleuchtn um weihnachtliche stimmung aufkemmen zu lossn!
wie überoll isch wieniger mehr!

traurig
traurig
Superredner
11 Tage 14 h

@Stänkerer bin i gonz deiner Meinung….

Stella999
Stella999
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Genau deiner Meinung, es kann ja auch ein gesundes Mittelmass sein, und nicht “alles oder nichts”

Trina1
Trina1
Kinig
11 Tage 14 h

Ich hätte schon lange vorher verzichtet!

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Trina1
Hättest auch vorher nicht hingehen müssen, oder woher weiß man, wie es vorher beleuchtet war?

Trina1
Trina1
Kinig
11 Tage 12 h

@Summer Meran war beleuchtet wie Las Vegas! Hingehen brauchte ich nicht aber aussers Haus musste ich trotzdem gehen!

rantanplan
rantanplan
Tratscher
11 Tage 12 h

@Summer
bisch heit woll super pummelwitzig….bisch di frau fan N.G.?

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

Hätte, hätte, Fahradkette !

info
info
Superredner
11 Tage 17 h

Ich könnte das ganze Jahr über mit deutlich weniger Beleuchtung leben.

Gloria
Gloria
Grünschnabel
11 Tage 17 h

jo sicher konn man damit leben.

inni
inni
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

“Die Hauptstadt ohne Weihnachtsbeleuchtung: Könntet ihr damit leben?“

… sogor no besser❗️☺️

Doolin
Doolin
Kinig
11 Tage 15 h

…welche Hauptstadt?…doch nicht das Dorf Bozen!…
😜

Zeckiblaeckie
Zeckiblaeckie
Grünschnabel
11 Tage 18 h

Ich könnte auch ohne die Hauptstadt leben…

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

Ohne Weiteres!

Lausgitsch
Lausgitsch
Neuling
11 Tage 17 h

Weihnacht ohne Lichterzauber🥲🥲🥲,vielleicht mit Kerzen?

monia
monia
Tratscher
11 Tage 17 h

Wie spannend wäre mal eine ganze dunkle Stadt im Winter – nebelig, düster, so wie im Mittelalter….. hätte wirklich mal was….

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 16 h

gehts noch?!!!!DAMIT kann Jeder leben.Fragt gescheiter ob Wir mit der Verteuerung “leben”können!!!

Ninni
Ninni
Kinig
11 Tage 16 h

100 % kann man verzichten, dieser Hububabubu war immer schon eher übertrieben.
Wenig ist mehr 🌲⭐

Olm weiter
Olm weiter
Grünschnabel
11 Tage 15 h

Nicht nur jetzt!! Immer. Amerikakitsch lässt Grüssen..

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

Freue mich schon auf diesen Winter, wird spannend werden.

Summer
Summer
Superredner
11 Tage 14 h

Hast die Popcorn schon bereitgestellt?

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 10 h

Geht nicht, zu teuer in der Herstellung !

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 18 h

Klar kann ich ohne leben.

Ich denke, es läuft auf “reduzierte Beleuchtung mit reduzierter Dauer” raus.

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Kann locker damit leben, denn im Dunkeln lässt es sich gut . . .
Was aber gar nicht gehen würde, wäre das Weglassen der Glühweinstände, das wäre ein Horror für mich, wie sonst kann ich mich sinnlos wegschütten !

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 17 h

In Berlin, Bericht TV, kostet die komplette Beleuchtung (LED) 520.000€. Davon entfallen 8000€ auf Strom, bei heutigen Preisen und der Rest für Handwerker. Die Einsparungen bei Energie sind somit gering, wir sprechen da von Berlin und nicht Bozen. Jetzt kann man darüber streiten ob jede Einsparung seinen Teil zum Ganzen beitragen soll oder nicht.
Bin für Beleuchtung, es bringt Arbeit für Handwerker und Geld in die Kassen der wirtschaftlich gebeutelten Händler.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
11 Tage 13 h

@N.G. man kann ja die Beleuchtung sparen, den Handwerkern trotzdem etwas geben, dann wird es für alle ein tolles Weihnachtsfest 😉

Vicky
Vicky
Neuling
11 Tage 15 h

Advent, Advent !
Kein Lichtlein brennt ?
Die Kerzen wohl bei mir zuhaus,
die pustet mir kein Andrer aus.
Advent, Advent !
Ein Lichtlein brennt !

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

da ich die städte zu stoßzeiten eh meide werd ichs ohnehin nicht mitbekommen. egal ob nun hauptstadt oder kaff.

Savonarola
11 Tage 14 h

ohne diesen Kitsch kann man sicher überleben.

Kinig
11 Tage 13 h

👍siehst du, ich habe nichts gegen dich persönlich

ieztuets
ieztuets
Superredner
11 Tage 14 h

Ausscholtn und zwor nit lei in Bozen, sondern überoll unnötigen Firlefanz!

inni
inni
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

Besser ohne als dieser Kitsch, der in Bozen immer aufgehängt wird und der gar keine weihnachtliche Atmosphäre schafft sondern nur irritiert❗️

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Sicher und die FFFJünger/innen wird es freuen: weniger Lichtverschmutzung.

Faktenchecker
11 Tage 16 h

Da ich davon ausgehe, dass die Skilifte nicht laufen werden komme ich auch auf dem Weihnachtsmarkt mit Kerzenlicht aus.

diskret
diskret
Superredner
11 Tage 13 h

Vor x Jahre waren keine Weihnachtens Beleuchtung war Weihnachten noch Weihnachten heute ist das nur mehr eine Geld Macherei

TheRational
TheRational
Grünschnabel
11 Tage 16 h

Jo man kannt sich amol a wian zomreissen wos Beleichtung betrifft. Ober is gonze Johr, und iberoll.

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
11 Tage 13 h

Ich mag Weihnachtsbeleuchtung und möchte nicht darauf verzichten. Allerdings ist es mittlerweile ein Zuviel davon geworden, es würde auch viel weniger reichen.

Korl
Korl
Tratscher
10 Tage 20 h

koan Mensch braucht sowos

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
11 Tage 6 h

fehlende weihnachtsbeleuchtug? das wird das kleinste übel sein.

anonymous
anonymous
Kinig
11 Tage 15 h

Die ein Handelsgewerbe sicher nicht

sixxi
sixxi
Tratscher
11 Tage 13 h

Ich kann auch super ohne Weihnachten leben

Nathanbosemann
11 Tage 10 h

Ich kann gerne auf die Spekulanten verzichten. Die Politiker, die noch nichts von der Amsterdamer Börse gehört haben – würde ich zum Teufel schicken – achso….dann hätten sie ja warm im Winter – ok dann ab nach Sibirien!

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

@Nathanbosemann
Sibirien ist auch nicht das, was es einmal war.

Wally
Wally
Grünschnabel
10 Tage 18 h

auf jeden Fall. in diesen Krisenzeiten muss man auf jeden Fall auf jegliche Beleuchtung, welche nicht lebens notwendig ist, verzichten.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

Stellen wir halt ein Windlicht oder Laterne ans Fenster oder auf dem Balkon.
Erzeugt sicher mehr weihnachtliches Flair, als diese Überdosierung, wie wir sie seit Jahrzehnten erleben.

Baerbl
Baerbl
Grünschnabel
10 Tage 8 h

Kaft Solar Lichterketten bei Joom odr Bei wish de schaugn aus wia weihnochtslichter ketten konn man es gonze johr oubm lossn wenn man will di Sonne ist noch Gratis🤣

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
8 Tage 19 h

die Stadtverwaltung hätte genügend andere Einsparpotentiale. Die Weihnachtsbeleuchtung ist da nur ein Feigenblatt

wpDiscuz