Spontanbefragung

Kaffee wird teurer: Habt ihr eine Preisgrenze?

Dienstag, 14. Juni 2022 | 07:20 Uhr

Bozen – Der Preis für einen “Macchiato” gilt in Südtirol und Italien als Gradmesser der Inflation.

Zuletzt kletterten auch die Preise für einen Kaffee in der Bar nach oben. Eingefleischten Kaffee-Fans macht das eher wenig aus, andere stören sich daran.

Gibt es für euch eine Preisgrenze, bei der ihr nicht mehr in die Bar geht, um einen Macchiato, Espresso oder Capuccino zu trinken? Nehmt jetzt an der Spontanbefragung teil!

 

 

 

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

126 Kommentare auf "Kaffee wird teurer: Habt ihr eine Preisgrenze?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
raunzer
raunzer
Superredner
12 Tage 5 h

Kommt der Kaffee jetzt auch schon aus der Ukraine?

falschauer
12 Tage 4 h

sehr witzig

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 4 h

Da hat jemand sämtliche Nachrichten vom letzten Jahr verpasst

N. G.
N. G.
Kinig
12 Tage 4 h

Fangrn wir vorne an, wie wird der Kaffe heiß gemacht? Mit Energie? Ist die teurer gewordenen? Wie bringst du den Kaffe nach Südtirol? Wird der mit dem Wind zu uns getragen oder benötigst du eventuell ein Schiff und wenn ja, wie wird das betrieben? Ist auch das teurer geworden?
Lass das Kaffee trinken wenns DIR zu teuer ist!

primetime
primetime
Kinig
12 Tage 3 h

@falschauer Sag das gewissen Medien die damit angefangen haben

Clown
Clown
Grünschnabel
12 Tage 3 h

Auch das palmfett kommt von dort so wie die Preise gestiegen sind

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 2 h

@Clown Palmfett sollte gemieden werden.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

@N. G. Wer den Werdegang des Kaffees,
vom Anbau bis zur trinkfertigen Tasse verfolgen kann, weis auch das Er viel zu billig ist. Das hat nichts mit “eigebildetdem” Nationalsgetränk zu tun.

Faktenchecker
12 Tage 1 h

Kaffe?????

peterle
peterle
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

@N. G.
Scheint Hier schreibt ein Fachmann. Die Preiserhöhungen im Gastrobereich werden Immer wieder mit Energie, Zulieferung oder Wasserverbrauch „schöngeredet“. Deshalb ist diese Lobby auch für die Inflationserhöhungen bei Uns gross zuständig. Südtirol ist ein kleiner Teil Italiens. Schon mal überlegt wieso bekommt der Gast im grossen Rest des Staates Alles billiger?

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
12 Tage 1 h

@N.G.
i glab des isch es erste mol dass i dir recht gib

N. G.
N. G.
Kinig
12 Tage 1 h

@Blitz Hab ich von Nationalstolz geredet? Nein! Hab lediglich drauf aufmerksam gemacht, dass es Gründe für ne Verteuerung gibt.
Ansonsten sag ich einfach, trinkt zu dem Preis und sonst LASST ES EBEN!

natan
natan
Superredner
12 Tage 1 h

@N. G. hab ich schon, trinke es gemütlich zu hause oder am arbeitsplatz. Kostet mir ca €0.5 und dazu gibt es noch Kekse und Schoki

Evi
Evi
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@Faktenchecker kalter 🤣

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

moeglich waere es!!! ;-)))))))))))))))

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Clown@

Indonesien????

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Sag mal@

ja, das sollte man!

@
@
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

@N. G. Dann musst du auch die Gründe anführen, warum ich in Rest von Italien,aber auch teilweise noch in Bozen der Kaffee um 1€ bis 1.20€ zu kriegen ist, während man in vielen Kleingemeinden schon 1.70 bis 2.00 Euro dafür bezahlen muss

StreetBob
StreetBob
Superredner
11 Tage 18 h

@peterle
Gea amol 5 kg Kaffee kafn. Nit den fan Supermarkt, na, in semm den es ba enkre Kaffeepausen in dr Bar trinkts… donn zohlsch in Barist, die Miete fan Lokal usw. Sei so guat, und schreib nit solche Sochn, fa de Du nix vrsteasch.

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 17 h

@Clown
Jaja, wo früher nie etwas aus der Ukraine kam, besser hesagt nur einiges…..
Dann muss man sich schon fragen, bei den ganzen Teuerungen, egal was,
dass jetzt das meiste von dort kommt🤔🤔🤔🤔

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h
@peterle Warum.im Rest des Staates alles billiger ist, fragst du? Das solltest du wissen, dass Preise an die jeweiligen Regionen angepaßt werden und meist damit zu tun haben wieviel Arbeit, damit Geld es da gibt! Darum waren und si d die Preise auch in Südtirol immer höher gewesen als anders wo! Wrnn ich weiß, dass der Südtiroler mehr Geld hat, verlange ich als Gastronom auch mehr u d irgendwo in der Pampa im Süden, wo 50% arbeitslos sind eben weniger. Du tust gerade so wie wenn wir hier am Hungertuch nagen würden! Mach doch selbst ne Kneipe auf, dann verdienst… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h

@natan Und ich hab in meinem Leben noch nie nen Kaffe auswärts getrunken. Dafür nen riesigen Topf morgens, schwarz und gut is!
Mir gehts das gejammere auf die Nerven! Wenn ich drausen was trinke, relativ häufig, dann gucke ich nicht auf den Preis, ich weiss z. B. bis heute die Preise meiner Lirblingsgetränke nicht!

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h

@@ Weil man in kleinen Dörfern nicht den Umsatz hat als in ner Stadt und sie dadurch nicht übetlebensfähig wären. So einfach ist das! Man man man
Wegen 50 Cent regst du dich auf? Trinkst du 40 Kaffee am Tag?

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h

@StreetBob Das sund doch alles Pfennigfuchser und Ahnung schon mal keine…. Diese Diskussion um den Kaffee Preis find ich einfach lächerlich!

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 14 h

@@
hast du weiter südlich mal einen Kaffe getrunken?
Ekelhaftere Suppe gibt es nicht. Man nimmt da den billigsten vom billigen Kaffee.
Dann dard er da auch weniger kosten.

OH
OH
Tratscher
11 Tage 12 h

Dem Preis nach JA !!!
Bestimmt ist der Krieg dran Schuld weil ja der Kaffee aus Südamerika kommt !!!!

OH
OH
Tratscher
11 Tage 12 h

@N. G. Der kommt via Flugbestäubung

xXx
xXx
Kinig
11 Tage 6 h

@Clown Palmfett sollte 100 mal so teuer sein, dann höhren die Menschen vielleicht endlich auf sich selber massiv zu schaden und dabei noch die Umwelt zu zerstören.

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
11 Tage 5 h

@EviB – also ich weiss nicht wo im Süden du warst aber Kaffee machen, das können die Süditaliener genauso gut wie das Pizza machen da könnten einige unserer Giftmischer hin, um Kurze zu machen – das kann ich dir sagen…..

@
@
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@N. G.
Ich habe mich nicht aufgeregt,sondern nur eine Erklärung verlangt.Ich toure z.Z.mit dem Fahrrad durch die Toskana außerhalb der Tourismuszentren, und konnte feststellen, dass gerade in den kleinen Dörfchen in der “Pampa” der Kaffee noch immer 1€ kostet. Auch die haben nicht den großen Umsatz und überleben doch. Und noch was ist mir aufgefallen. Überall kriegte ich einen Kassabon , was sich in den Bars bei uns micht behaupten kann. Kann es sein, dass das auch mit der Gier einer entkoppelten Tourismuswirtschaft zu tun hat.

xXx
xXx
Kinig
11 Tage 4 h

@N. G. hallo mein pazifistischer Menschenfreund ✌🏻 deine Überheblichkeit und Arroganz gegenüber Menschen die finanziell nicht so gut dastehen wie du ist echt zum kotzen und ich frag mich ob du bei deinem ganzen pazifisten Geschwafel überhaupt kapierst das die immer größer werdende Ungleichheiten auf dieser Welt, die größten Kriegstreiber sind?
Kein Land dessen Bevölkerung es gut geht, ist jemals in den Krieg gezogen, merk dir das.

Es fängt im kleinen, bei Menschen wie dir an und geht hoch bis in die höchste Politik die auf die weniger privilegierten Menschen scheißen, bis es eben knallt.

Schönen Tag noch in deiner Traumwelt ✌🏻

@
@
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@EviB
Kaffee ist auch Geschmackssache. Wahrscheinlich gehörst du zu denen die “Jakobs,die Krönung” mit Melittafilter gemacht genießen. Ich liebe meinen Espresso und den machen nun mal die südlichen Nachbarn besser als die meisten Südtiroler Baristen, von den nördlichen Nachbarn mal ganz zu schweigen. Der teure Kaffee muss nicht der beste sein.Bei uns wird vielfach in Südtirol gerösteter Kaffee verwendet und der ist nicht besser sondern einfach nur teurer

brunecka
brunecka
Superredner
11 Tage 4 h

@@

genau,ich war in urlaub in italien über pfingsten,ich kann nur sagen 1 bis maximal 1.20 euro für einen guten kaffe!! Von der gastfreundlichkeit und mentalität der leute in italien können sich bei uns hier sehr sehr viele eine ganz grosse scheibe abschneiden! 🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

brunecka
brunecka
Superredner
11 Tage 4 h

@N. G.

bei den schmarrn was du schreibst kann man nur minus drücken!!

Tata
Tata
Superredner
11 Tage 3 h

@natan …die auch was kosten…und schon ist die Kaffeepause wieder teuer

Tata
Tata
Superredner
11 Tage 3 h

@EviB die italienischen Touristen behaupten, in Südtirol ist der Kaffee nur ein besseres Spülwasser….und bejammern ebenso die Preise…was stimmt denn nun?

sophie
sophie
Kinig
10 Tage 19 h

@Tata
Das hat zu mir noch niemand hesagt, was du da schreibst, mache die Woche einige tausend Caffeeees und kein Spülwasser……

NanuNana
NanuNana
Tratscher
9 Tage 18 h

@Blitz Endlich amol uando wosz vosteat 🙌

monia
monia
Tratscher
12 Tage 3 h
Der Kaffee ist viel zu billig!!! 1,50 Euro und dafür Tasse, Unterteller, Löffel spülen? Dafür Kaffeemühle betätigen, dafür Kaffeemaschine betätigen, dafür Spülmaschine einschalten? Dann noch Zucker dazu, dann noch ein “Keksl” dazu und natürlich noch ein Glas Leitungswasser?? Dann sitzen die Kunden bei einem Macchiato 3 Stunden am Tisch, lesen alle Zeitungen, gehen 2 mal auf’s Klo und wollen natürlich noch von der Kellnerin “unterhalten” werden und alle Neuigkeiten aus der Gerüchte-Dorf-Ratsch-Kolumne erfahren??!! Dafür gibt es dann 1,50???? Ein Wahnsinn!!! Kaffee müsste mindestens 2,50 Euro wie in Österreich und Deutschland kosten!! Weil aber viele nicht rechnen können macht auch jede… Weiterlesen »
sou ischs
sou ischs
Superredner
12 Tage 28 Min

😀…schön beschrieben
aber schau….ich brauche weder zucker noch keks noch zuckerle noch wasser……nicht mal das untertässchen bräucht ich😂🤷‍♂️…..und die kellnerin lass ich auch in ruhe😂….und zahl trotzdem 1.50 minimum in südtirol.
ausser in italien…da langen 1 euro bis 1.20
warum das?

Dagobert
Dagobert
Kinig
11 Tage 23 h

@monia
Der erste Absatz ist genial 👍😂

Anja
Anja
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

naja… also ganz im Ernst: wenn dirs zu viel Arbeit ist, für 1,50€ einen Kaffe zu machen… naja… ich trinke meinen sowieso NIE auswärts in Südtirol, weil mittlerweile bekommst du nur noch schlechten, egal ob 1,20 oder 2€! schon 50cent ist für dieses Touristen-Gesöff zu viel, es gibt nur noch ganz wenige, bei denen du wirklich guten Kaffe bei uns bekommst! wenn die Qualität stimmt, zahl ich dir auch 3€, aber solche Qualität gibts bei uns nicht mehr… nur noch Masse und Quantität…

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

Sie müssen ein Gastwirt sein, darum bitte um Erklärung: ein belegtes Brot im Gasthaus, Semmel mit 5 Scheiben Salami belegt und eine kleine Gurke aufgeschnitten. 6 Euro. Bitte um Erklärung wie sich dieser Preis zusammensetzt. Danke. PS: werde zu so einem Preis NIE mehr ein belegtes Brot im Gasthaus essen.

topgun
topgun
Superredner
11 Tage 18 h

@monia

Naja, so schlimm ist es nicht…
Natürlich gibt es einige Kandidaten, die sich so aufführen, wie du es beschreibst, aber das ist zum Glück nicht bei allen so…
Es kommen auch Leute, die trinken den Macchiato oder Capuccino und sind nach fünf Minuten wieder weg…
Außerdem, schaltest du für jede einzelne Tasse immer die Spülmaschine ein? Unsere hatte ein größeres Fassungsvermögen… 😉
Mahlst du für jeden Macchiato einzeln den Kaffee?
(P. S.: Meine Frau hat 12 Jahre einen Betrieb geführt, wir haben bei Weitem nicht die billigsten Bohnen eingekauft, aber trotzdem gut verdient, weil eben die Qualität gestimmt hat und wir viel Umsatz gemacht haben)

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
11 Tage 17 h

@ebbi
6 €???
sem konsch in ort a sogn , bzw s goschthaus wo so a toirs belegtes Brot gessn hosch

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

bravo genau auf den kopf getroffen.
da versteht jemand was👌👌👌

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

@sou ischs

do geats um in kaffe in italien untn kriegsch a suppe egal wo. do kostet is kilo etwa 5 euro
pa ins kriegsch an guetn kaffe wo is kilo 30 euro kostet. deswegn der preis unterschied beim espresso
du verstehen?

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 15 h

@topgun
sebm isch long her das an betrieb kop hosch🤭🤭
jeder espresso wird mitlerweile einzeln gemalen👌😵

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@sou ischs @monia

Muss euch beiden zustimmen,
beide Kommentare stimmen genau !!!
Da ich das jeden Tag bei den Gästen erlebe….

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@Anja
Also dass man nur noch schlechten Kaffee kriegt, das stimmt sicher nicht,
Viele schon sind solche so gesagten Suppen,
aber ich mache auch jeden Tag sehr viele Caffees wo ich arbeite, aber muss auch sagen dass ich mich oft freue für die Komplimente di ich kriege und das tolle daran, sehr von vielen Italienischen Gästen

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@ebbi
Falsches Lokal besucht,
bei uns kostet ein Käsebrot
n.b. Gut belegt 4,00€
Um 6,00€ würde ich keines essen !!!!!!

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@topgun
👍👍

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@jack
So stimmts leider auch nicht,
Kaffee um 5,00€ das kg wird auch hier verwendet und unter gemischt, aber solche Lokale muss man eben meiden, denn wenn ich einen Espresso ohne Zucker trinke, dann weiss ich sofort in welchem Lokal ich mich befinde….

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

Sophie@

Ich Teile deine Meinung, denn nicht jeder kann Kaffee kochen, es ist eine Zeremonie, u das jedesmal aufs Neue!

Ich trinke jeden Tag mindestens meine 4 auswärts und 2 zu Hause… etwas viel ich weiß, ich muss ja auch fen Bar Betreibern unter die Arme greifen.

Ps. Wo ich aber nur eine Suppe oder einen verbrannte Kaffee bekomme, dort hat man mich das letze mal gesehen.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

@Brixbrix ich habe es nicht gegessen, sondern auf der Speisekarte gelesen. Einmal 6 Euro und einmal 6,50 Euro. Ich möchte hier keine Gasthäuser nennen, da ich niemanden schlecht machen will, und jeder selbst vor Konsumation die Karte lesen kann, aber Ort: auf einer gut besuchten Alm im Eisacktal und an einem gut besuchten Touristenort mit Naturdenkmal im Ahrntal. Ich würde gerne verstehen, wie sich dieser Preis zusammensetzt. Danke

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

@sophie ja, wohl falsches Lokal besucht. Habe das Brot nicht gegessen.

Doolin
Doolin
Kinig
12 Tage 4 h

…Kaffe ist nicht überlebenswichtig…

falschauer
12 Tage 4 h

so eine naive einstellung, welches genussmittel ist überlebenswichtig? was bedeutet für dich überleben? nur wasser trinken und brot essen? wasser wird übrigens auch knapp und brot teurer…..genussmittel sind für viele menschen nicht weg zu denken, verbiete den italienern den caffè oder den bayern das bier….leben ist nicht nur überleben, sonder auch erleben und genießen, sonst kannst du dir gleich die kugel geben

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 4 h

Dem wage ich vorischtig zu widersprechen.

Kaffee führt dazu, dass weniger Untote unter uns wandeln 🙂

oli.
oli.
Kinig
12 Tage 3 h
Aber schmeckt nach einem gutem Essen oder 2.Frühstück. Deutschland ist kein Vergleich , bei uns kostet der Kaffee ☕ 2 – 3.50 € in der Bar , Eisdiele. In Italien wird der Traum mit 1 – 1,20 € bald Geschichte sein , dann wird an der 1,50 – 2,00 € geschraubt. Alles auf den Krieg / Ukraine zu schieben ist einfach , jeder will ein vernünftiges Gehalt , Produktion etc. wird teurer . Die deutschen jammern auf hohem Niveau , aber ein dickes Auto und auf dem Urlaub (2-3×) wird nicht verzichtet. Das ist wie bei den Bauern/Winzer, da wird… Weiterlesen »
Fantozzi
Fantozzi
Superredner
11 Tage 20 h

in eppan isch er schun auf 1,5 oben – iaz isch es bier boll billiger

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Doolin@

fuer manche aber sehr wohl!
Meine Frau z.B. koennte ohne Kafffee nicht Leben, der Kaffee vom Schlerngebiet! ;-)))))

N. G.
N. G.
Kinig
11 Tage 16 h

@Neumi Hm… Trifft nicht auf alle zu, auf mich hat Kaffe keine Wirkung. Liter trinken und kann dann schlafen gehen. Bei mir ist das morgens nur ein Ritual.

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 14 h

@ischJOwurscht
Da gibts schon bessere Kaffeeess, sorry

Tata
Tata
Superredner
11 Tage 3 h

@Fantozzi 1,50 zohlsche in Brun eck schun longe…net ibroll, obo schon bei sehr vielen

Tina1
Tina1
Superredner
10 Tage 22 h

N.G du bist sowieso ein AusnahmsExemplar 😁🤣

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 4 h

Trinke sehr selten Kaffe in einer Bar. Die meisten haben eine sehr schlechte Qualität. Und die paar Gramm Kaffe …. Viel zu überteuert

king76
king76
Tratscher
12 Tage 5 h

Der cafe wir in Italien als Heilitum bedacht, so wie das Bier in Deutschland…

N. G.
N. G.
Kinig
12 Tage 4 h

Im Cafe wird Kaffee getrunken.

Faktenchecker
12 Tage 52 Min

@N. G.
Ich trinke den in der Bar.

immun888
immun888
Grünschnabel
12 Tage 3 h

Wir waren schon seit einer Ewigkeit Stammgäste in einer Bar (ich+9 Arbeitskollegen). Jetzt haben wir eine kleine Kaffeemaschiene gekauft und machen uns den Kaffee direkt in Büro. Tja, 10 Stammkunden verloren wegen Preiserhöhung. 1.50 ist einfach zuviel. Kapseln kosten 17 cent 😁😁😁

moarmartl
moarmartl
Neuling
11 Tage 23 h

Klausen kost er überoll 1,70 €

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 14 h

immun
🤦🏼‍♀️eieiei…

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
12 Tage 4 h

Habe eh beschlossen auf Kaffee zu verzichten und mich ganz dem Bier und GIN zu widmen. Deswegen, passt schon

Dagobert
Dagobert
Kinig
11 Tage 23 h

Bier und Gin wern schun a tuirer wern!

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 4 h

Ich hab noch genug Pulver für eine ganze Weile, vielleicht erholen sich die Preise ja, bis das aufgebraucht ist.

Offline1
Offline1
Kinig
11 Tage 22 h

@Neumi…aus (vorgemahlenem) Pulver wird es vielleicht ein dunkles Getränk, aber mit Sicherheit kein guter Kaffee…

SilviaG
SilviaG
Superredner
11 Tage 21 h

Für deinen Happuchino reicht ein Instant allemal, lieber Offi

Offline1
Offline1
Kinig
11 Tage 19 h

@SilviaG…🥱🥱🥱🥱

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 18 h

@Offline1
Für Moca ist’s genau richtig.

Ich hab auch schon schlechten Espresso getrunken, der aus frisch gemalenen Bohnen erzeugt wurde. Ob nun Bohnen oder Pulver … das macht den geringsten Unterschied, da gibt’s reichlich wichtigere Faktoren.

Zussra
Zussra
Grünschnabel
12 Tage 14 Min

I lossat wo in Kaffepreis wia isch, tat obo di Preise fi alkoholischa Getränke teiflisch augn. A Glasl “Werschtawein” söllats unto 3€ net gebbm, und a kloan Bier unto 5€ a net!

Zussra
Zussra
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Und di Tschiggn vo mir aus a olla übo 10€ s’ Packl!

Vfc
Vfc
Grünschnabel
11 Tage 15 h

@Zussra
Mit die tschiggn wos mir kafn holtn mir mit die Steuern wossmo zoul is Gesundheitssystem aufrecht. Leitlan denkt amol nouch…… A packl kostit in Stoot ca 1 €, mir zoul 6 €. Also, loss endlich di Racha in Rui de wos am meistn Steure fa Olla zoul

Zussra
Zussra
Grünschnabel
11 Tage 4 h

@Vfc Di Racha zohln olleweil fi zi wiank fi di Tschiggn. Skandinavischa Preise fir Alk und Tabak warn absolut ‘s richtige. Weil a Racha vopeschtit di Luft mitn Gstonk, blost Unmengen vo Feinstab in di Luft, seina Gsundheit und de vo di Passivracha leidit a gewaltig dron!

Offline1
Offline1
Kinig
12 Tage 2 h

Kaffee ist ein Genussmittel und kein Lebensmittel. Was man sich Genuss kosten lassen kann, muss Jede/r selbst entscheiden.

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
12 Tage 3 h

ich trinke nur Bier

Gamskrucke
Gamskrucke
Neuling
12 Tage 4 h

war e alm zu billig

falschauer
12 Tage 4 h

das fast 70% auf den kaffee verzichten weil er teurer wird ist ein witz und verfälscht die realität, der espresso hat einmal 300 lire gekostet und nun bezahlt man ihn in südtirol 1,80 euro das ist 12x soviel und in italien (makusplatz ausgenommen) im schnitt 1,20 euro und kaffee getrunken wird immer gleich viel wenn nicht mehr…dass er bei uns zu teuer ist stimmt, dass deswegen jedoch weniger konsumiert wird bezweifle ich sehr

edi
edi
Neuling
12 Tage 4 h

Ich muss schon jetzt mehr als 3 Liter Milch verkaufen für einen Macchiato und bis ich einen Macchiato verdient habe ein Vielfaches. Für mich stimmt da die Relation nicht mehr.

sepp2
sepp2
Superredner
12 Tage 1 Min

rechnen Sie die Beiträge vom Land dazu. dann brauchen sie nur mehr 0.5l Milch zu verkaufen

Dostoevsky
Dostoevsky
Grünschnabel
12 Tage 3 h

Bei Drogen gibt’s keine Preisgrenze.

Mauler
Mauler
Superredner
12 Tage 4 h

Wos hoast teurer?
Südtirol 1,30€
Trient 0,90cent
Venedig 3€
???

Grünschnabel
12 Tage 2 h

Der Kaffeepreis wird in den kommenden Monaten und Jahren unser kleinstes Problem sein.

Mirko
Mirko
Grünschnabel
12 Tage 2 h

caffe kostet bei ins zwischen 1,50 und 2 Euro
Seit einem Jahr schun af caffe verzichtet
Caffe brauchs nicht

ste
ste
Superredner
12 Tage 2 h

die preisgrenze isch fir olles schun überschritten. johre long… die gehälter stehen jahre long. minimum 700 € mehr auf dem lohn. mir verdienen mit dr gleich orbeit in vergleich zu deutschland 10 bis 15000 weniger. und das leben ist hier in südtirol teurer…

N. G.
N. G.
Kinig
12 Tage 7 Min

Irrwitzig wie Kaffe Preise die Südtiroler zu beschäftigen scheint! Der zweite, wenn nicht dritte Bericht zu dem Thema und Kommentatoren ohne Ende!
Warum eigentlich?
10-30 wenn nicht 50 Cent mehr? Wer hat denn von den Leuten die viel Kaffee trinken, es muss ja unbedingt im Cafe sein (?) mit dem Preis ein Problem und wenn warum? Er/Sie, könnte es ja sein lassen!?

Fungizid
Fungizid
Tratscher
12 Tage 2 h

Wenn mann bedenkt was da alles dahinter steckt und der kaffe sowieso nur so billig ist weil da xtrem ausbeutung dahinter steckt ist schnitt 1,20 viel zu wenig

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
11 Tage 23 h

N.G.: Ich gebe Dir recht. Wenn man bedenkt, welcher Aufwand inklusive der Kosten betrieben werden muss, damit der Kaffee in unserer Tasse landet, kann man ruhig mehr dafür bezahlen. Fakt ist, dass die 1,50 € zu billig sind. Wer nicht bereit ist, mehr zu bezahlen, kann das Sparpaket von natan anwenden: 0,50 € für Kaffee inklusive Kekse und Schoki, vermutlich eh vom Chef bezahlt. Gut, dass  nicht alle so denken, denn sonst würde so manches Kaffeehaus Pleite gehen.

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

@ Rosenrot Und wenn man bedenkt, wie viel Aufwand inklusive  der Kosten betrieben werden muss, für einen Liter Frischmilch, ach ja die kommt ja aus dem Geschäft 😝

Panado
Panado
Neuling
11 Tage 21 h

In Bibione habe ich letzte Woche noch 1,20 Euro für einen Macchiato bezahlt.!!!! 😄In Südtirol wissen sie ja nicht mehr was verlangen!!🙁

anonymous
anonymous
Kinig
12 Tage 3 h

Selber brühen

falschauer
11 Tage 19 h

jo feignkaffee 🤭

Faktenchecker
12 Tage 55 Min

“Bozen – Der Preis für einen “Macchiato” gilt in Südtirol und Italien als Gradmesser der Inflation.”

und? wo steht der Gradmesser?

Faktenchecker
12 Tage 54 Min

Kaffe ist eine Droge.

TheRational
TheRational
Grünschnabel
12 Tage 10 Min

a wirtschoftsexperte hot iatz gsog die zeichen zoagen in Richtung Welt-Wirtschoftskrise und 5 euro benzin. Der Kaffee werts nor nimmer ausmochen.

Faktenchecker
10 Tage 20 h

Wer war das?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Ich habe keine Preisgrenze, wozu auch?
Ich muss nicht jeden Tag 3 Kaffee trinken, ich kann aber u dann, ist es mir ehrlich gesagt WURSCHT, ob der Kaffee dann 1,0 – 1,5 o 2,0€ kostet. Was mir nicht wurscht ist, ist wenn die Strom u Gas Preise steigen ohne ENDE!

Denn auf Gas u Strom kann ich derzeit noch nicht verzichten!!!!!

Fungizid
Fungizid
Tratscher
11 Tage 19 h

Sehe ich genau so. Und auch die treibstoffpreise da ich aufs auto berufsbedingt angewiesen bin. Bis jetz 100€ im monat merhr tendenz stark steigend.

Grünschnabel
12 Tage 3 h

“Der Preis für einen “Macchiato” gilt in Südtirol und Italien als Gradmesser der Inflation.”
Wirklich? Nicht der Gaspreis, Benzinpreis, Dieselpreis, Mieten, Baukosten, Immobilienpreise, usw. …..?

Faktenchecker
10 Tage 21 h

Südtirol ist Italien, da zählt nur der Macchiato!

Hei66
Hei66
Grünschnabel
12 Tage 13 Min

habe fetzte Woche in der Toskana für 1 Macchiato  1 € bezahlt.

Faktenchecker
10 Tage 20 h

Kann jeder behaupten.

meimei
meimei
Grünschnabel
11 Tage 20 h
Narürlich ist der Cafe zu Hause billiger. Und die Pizza. Und das Feierabendbier. Aber wollen wir wirklich dass alle Restaurants, Pizzerien und Dorfgasthäuser schliessen? Zu einem Cafe gehört auch ein Schwätzchen dazu. Ein Junger mit einem Alten, ein Bekannter aus dem nächsten Dorf mit einer Hausfrau. Ein Bauer mit einem Unternehmer. Die Preise sollten moderat bleiben, dass sich jeder ab und zu einen Cafe leisten kann und so der Gastwirt mit der Menge den Gewinn macht. Ein Gasthausbesuch gehört zum Dorfleben und zur Gemeinschaft dazu. Sonst wird früher oder später alles geschlossen und dann gibts auch nicht mehr leistbare Restaurantbesuche… Weiterlesen »
primetime
primetime
Kinig
11 Tage 5 h

Von Wirtschaft verstehen wenige was und danach weiter als zur Nasenspitze denken ist auch nicht für jeden möglich

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 19 h

Der Höhepunkt ist schon lange errreicht für alles was wir brauchen, der Gehalt ist seid 10 Jahren der selbe wo ich arbeite, es ist zum 🤮🤮🤮

Skye
Skye
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Ein Pallele Eis kostet jetzt 1,50€. Das stört mich mehr… 😉

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 13 h

Das ist schon lange so……

maik
maik
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Ok. ich trinke meinen caffe nur mehr zuhause, dann brauchts halt 10 neue kunden in meiner stammkneipe, um di 2 täglichen caffes durch meine wenigereinnahmen zu ersetzen.👍🏻 nur weiter so

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 19 h

Alles ist teuer, nicht nur Kaffee, man müsste auf alles verzichten, wenns um das geht

Madaja
Madaja
Grünschnabel
11 Tage 16 h

wenns a guater Kaffee isch ,zohl i gearn a bissl mehrer! I drink gearn Macchiato oder a Macchiatone,..hon gkheart die Milch weard a tuirer,..
Ober wenner lei sou lieblos gmocht ,oder lei hantig isch dasses dir die Hoor aufstellt,.. , die gleiche Milch 10 mol aufgewärmt,weard …nor sein 50 Cent a zuviel ..
I bin a leidenschaftlicher Kaffeetrinker obwohl i schworz ihn nit mog.

Hausverstand bitte
Hausverstand bitte
Grünschnabel
11 Tage 15 h

Den Machiatto bitte auf 3 Euro dann höhrt das zukehren auf !!!

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Es grenzt schon an Frechheit , was für diese paar Tropfen verlangt wird……ich will einen Kaffee und nicht die ganze Maschine kaufen. 1,40 und dann wolle man noch Preise anheben – ja gehts noch? Dann sollten mal alle die einen Kaffee servieren – einen Kurs machen, wie man einen guten Kaffee macht – denn da haperts auch bei den meisten. 

logo
logo
Tratscher
11 Tage 9 Min

All diese Argumente werde sicherlich  stimmen.
Ein Kaffe am Tag, kostet 547,50 € im Jahr.
Tatsache ist, daß die Mehrheit der Leute,
irgendwann keinen Kaffee mehr trinken gehen.
Wie früher eben ….

Wunder
Wunder
Tratscher
11 Tage 3 h

Meine persönliche Preisgrenze ist längst schon überschritten….

Principessa
Principessa
Neuling
10 Tage 23 h

i trink in kaffee drhuam.. hon mir an tollen Vollautomat gekaft

spitzname
spitzname
Grünschnabel
9 Tage 20 h

Immer hauen alle auf den N.G. drauf, obwohl er sich immer so viel Mühe gibt, seinen Senf zu Jedem und Allem abzugeben ! Könnte sein, dass er irgendwann demoralisiert aufgibt, wenn er seine Plus-Minusbilanz einmal anschaut und dafür einen Grammatikkurs belegt. Schoudn tats net.  

wpDiscuz